Webweisend

New Hits on the Blog

Pac-Man bei Google Maps!

Pac-Man bei Google Maps!

Das ist kein wirklicher Aprilscherz, denn es stimmt: Sie können heute Pac-Man bei Google Maps spielen! Es handelt sich dabei um ein lustiges Gimmick des Such­maschinenkonzerns für den 01. April 2015 und die folgenden Tage.

Google Maps jetzt auch mit Fernbus-Suche

Google Maps jetzt auch mit Fernbus-Suche

Bestimmt ist auch Ihnen schon ein Fernbus auf Deutschlands Straßen begegnet. Niedrige Preise und ein stetig wachsendes Angebot von Verbindungen sorgen für eine große Beliebtheit der Überlandfahrten. Google Maps trägt nun dem Fernbus-Trend Rechnung und hat die Flixbus-Verbindungen in sein Navigationsangebot aufgenommen. Tickets des Fernbus-Unternehmens können Sie direkt aus dem Google-Kartendienst heraus kaufen.

Auf dem Google Street View Trek die Wüste durchstreifen

Auf dem Google Street View Trek die Wüste durchstreifen

Für beeindruckende 360-Grad-Bilder ist Google kein Weg zu weit: Nachdem die Google-Kameras bereits die höchsten Berge und die kältesten Orte verewigt haben, ist nun eine Wüste an der Reihe. Doch wie transportiert man die Street-View-Kamera durch die mächtigen Sanddünen? Wo jedes Fahrzeug stecken bleiben würde, setzt Google kurzerhand ein Dromedar ein.

Mit Google Maps zum Mond und Mars

Mit Google Maps zum Mond und Mars

Die Welt ist nicht genug: Der Kartendienst Google Maps ermöglicht Ihnen neuerdings Entdeckungsreisen ins All. Sie können nun, ohne ein Raumschiff zu besteigen, Ziele auf dem Mond und Mars besuchen. Doch auch auf der Erde hält Google Maps neue Ziele für Sie bereit. Mit dem „Fluchtplan ins Grüne“ schlägt Ihnen der Navigationsdienst jetzt Ausflüge vor,

Google baut Zeitreise-Funktion in Street View ein

Google baut Zeitreise-Funktion in Street View ein

Wie berichtet, zeigt Google Street View, wie bestimmte Orte in Deutschland vor über drei Jahren ausgesehen haben. Der Grund dafür ist die Verwendung von veraltetem Bildmaterial. Wenn Sie bald eine Zeitreise in Street View unternehmen können, hat das jedoch einen anderen Grund: Der Suchmaschinenkonzern bindet jetzt eine Zeitleiste in den Kartendienst ein. Und das ist nur

Mit Google Street View können Sie in die Vergangenheit reisen

Mit Google Street View können Sie in die Vergangenheit reisen

Sie wollen wissen, wie die Berliner Gedächtniskirche oder der Stuttgarter Bahnhof vor dem Umbau aussahen? Dann müssen Sie nur zum Kartendienst Google Maps surfen. Dort wählen Sie die Zusatzfunktion Google Street View aus und die Zeitreise kann beginnen. Denn die Aufnahmen der 3D-Stadtkarten von Google sind mindestens 3 Jahre alt. Im Jahr 2011 fuhren die

Google Maps mit besseren Karten

Google Maps mit besseren Karten

Wer ein Geschäft oder den Weg dorthin sucht, benutzt heutzutage häufig Google Maps. Der Kartendienst des Suchmaschinenkonzerns hat sein Angebot jetzt verbessert. Für Reisende soll die Planung einfacher und die Suchergebnisse um ähnliche Resultate erweitert werden. Schon jetzt ist der Google-Dienst sehr beliebt, könnte in Zukunft aber noch mehr Fans haben. Denn nach und nach

Virtuelle Safari: Möglichkeiten von Google Street View

Virtuelle Safari: Möglichkeiten von Google Street View

Haben Sie Lust auf eine spontane Safari? Google Street View bietet hier seit Neuem ganz neue Möglichkeiten. Man kann nun auch viele Tierparks und Zoos zusammen mit Google über das Internet besichtigen. Auf dem virtuellen Spaziergang sieht man dann statt Spatzen und Eichhörnchen schon auch mal Tiger, Pandas und weiße Löwen.

Seiten: