Webweisend

New Hits on the Blog

WhatsApp: Teile Deinen Standort in Echtzeit

Live-Standort
Live-Standort

Was bei Facebook und Google schon Standard ist, führt jetzt auch der Messenger-Dienst WhatsApp ein: Du hast nun die Möglichkeit, Deinen Aufenthaltsort für bis zu acht Stunden live mit Deinen Kontakten zu teilen. Datenschützer sind skeptisch.

WhatsApp ist auf keinem Smartphone mehr wegzudenken – seit 2014 ist der Messenger-Dienst auch Teil von Facebook.

Dass man über die App den eigenen Standort teilen kann, ist bereits bekannt. Doch jetzt hast Du als Nutzer die Möglichkeit, den momentanen Aufenthaltsort live mit Deinen eigenen Kontakten zu teilen. Diese können danach alle Deine Fortbewegungen in Echtzeit verfolgen. Einstellen kannst Du die neue Funktion für drei verschiedene Zeiträume: 15 Minuten, eine Stunde oder 8 Stunden. Dafür wählst Du als Anhang einfach die normale “Standort senden”-Funktion aus und kannst dann Deinen Live-Standort teilen.

Screenshot Standort teilen
Standort teilen

Die Übermittlung des Live-Standortes kann aber auch jederzeit wieder gestoppt werden. Dafür wählst Du einfach “Teilen beenden” aus.

Teilen beenden
Teilen beenden

 

Teilst Du Deinen Standort innerhalb einer Gruppenunterhaltung, bekommen neu hinzugefügte Nutzer diesen nicht zu sehen.

Datenschützer sind skeptisch

Teilen Nutzer ihren Standort, gehört das zu den persönlichsten Daten, die mit dem Smartphone übermittelt werden können. Diese Informationen können böswillig genutzt werden: Für Behörden bis zu Stalkern legst Du hier Deine Bewegungen offen. Tipp: Benötigst Du den Ortungsdienst nicht, solltest Du ihn auf Deinem Smartphone ausschalten. Das spart nicht nur Akku, Du erlaubst so auch Deinen Apps nicht, auf Deinen Standort zuzugreifen.

Doch mit seiner Ende-zu-Ende Verschlüsselung ist das Feature von WhatsApp vergleichsweise sicher. Nur Sender und Empfänger können Deinen Live Standort so sehen – WhatsApp kann die Informationen also nicht abgreifen. Zudem wird die Übertragung nach spätestens 8 Stunden deaktiviert, wenn Du sie nicht vorher selbst stoppst.

Der Live-Standort bringt zudem viele Vorteile: Freunde können sich auf großen Veranstaltungen wie Festivals leichter wiederfinden oder Eltern den Schulweg ihrer Kinder live verfolgen. Für solche Anwendungen gibt es zwar bereits Apps wie Glympse, jedoch muss diese erst zusätzlich installiert werden – WhatsApp macht es Dir hier einfacher.

Das Unternehmen schaltet die Funktion über die kommenden Wochen nach und nach für alle Nutzer frei.

Schon gewusst, dass Du uns unkompliziert per WhatsApp kontaktieren kannst? Hier geht’s direkt zu unserem Agenturchat. Die Media Company freut sich darauf, Dich bei allen Themen im Online Marketing zu unterstützen!


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Jana Rödiger

Ob zuhause in der Wörter-Welt oder unterwegs im World Wide Web: Ständig auf der Suche nach neuen Trends und Entwicklungen, um nichts zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.