Webweisend

New Hits on the Blog

Was ist ein CMS?

Was ist ein CMS?

Die Abkürzung CMS steht für Content Management System (dt. Inhaltsverwaltungssystem) mit dessen Hilfe Content (dt. Inhalt) organisiert, bearbeitet und erstellt werden kann.

Was ist ein Footer?

Was ist ein Footer?

Ein Footer ist die Fußzeile, also der untere Teil, einer Webseite. Bei vielen Webseiten mit einer HTML Programmierung ist der Footer in einer anderen Farbe gehalten, sodass der Betrachter ihn leicht vom Content-Bereich (Inhaltsbereich) unterscheiden kann. Auch in der Mehrzahl unserer Designs setzt sich die Fußzeile durch die Gestaltung deutlich von den anderen Elementen der

Conversion Rate als Instrument im Online-Marketing

Conversion Rate als Instrument im Online-Marketing

Was ist eine Conversion Rate? Der Begriff Conversion Rate (dt. Umwandlungsrate) ist eine wichtige Messgröße im Onlinemarketing. Die Conversion Rate beschreibt das Verhältnis zwischen Besuchern einer Webseite und deren getätigten Aktionen. Also das Verhältnis zwischen den Anrufen und den tatsächlichen Abschlüssen auf einer Webseite. Beispielsweise wie viele Personen, die auf eine Landingpage gekommen sind, tatsächlich

Was ist eine Landingpage?

Was ist eine Landingpage?

Eine Landingpage (dt. Landeseite) ist eine extra eingerichtete Webseite, die erscheint, wenn Sie auf eine Werbeanzeige oder auf einen Eintrag in einer Suchmaschine (z.B Google oder Bing) klicken. Die Landingpage ist Bestandteil einer Werbekampagne für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung und meist nicht von normalen Webseiten aus erreichbar.

Was ist eigentlich ein Keyword?

Was ist eigentlich ein Keyword?

Keywords (dt. „Schlüsselbegriffe“) sind Wörter oder Wortkombinationen, die Sie in Suchmaschinen eingeben, um Informationen zu einem bestimmten Thema zu erhalten. Ein Keyword ist der zentrale Faktor für alle, die etwas finden möchten oder gefunden werden wollen, wie Sie mit Ihrer neuen Webpräsenz.

Auth-Code 2

Auth-Code 2

Mit Hilfe des Auth-Code 2, können wir Domains von einem externen Provider – der beispielsweise nicht erreichbar ist – zu uns transferieren.

Whitelist eines Routers

Whitelist eines Routers

Die Whitelist (aus dem Engl. für „weiße Liste“) ist in der Informationstechnik eine Art Werkzeug, durch das gleiche Elemente zusammengefasst werden, welche laut Meinung der Verfasser vertrauenswürdig sind (im Gegensatz zu einer Blacklist – „schwarzen Liste“).

Seiten: