Webweisend

New Hits on the Blog

Unsere 8 Tipps für mehr Benutzerfreundlichkeit auf dem Smartphone

Die Besucher Ihrer Webpräsenz sind entweder schon Ihre Kunden oder könnten dazu werden. Falls PC-Nutzer bei Ihnen eine benutzerfreundliche Seite vorfinden, ist das schon viel Wert. Dabei dürfen Sie aber nicht Ihre mobilen User vergessen. Es ist wichtiger denn je, auch Smartphone- und Tablet-Besitzern eine attraktive Webpräsenz zu bieten. In diesem Artikel finden Sie 8

Was ist ein toter Link?

Was ist ein toter Link?

Über Links gelangen Sie im Internet von einem Ort zum anderen. Sie sind die virtuellen Wege durch eine Webpräsenz. Doch manche dieser Wege enden abrupt. Statt einer interessanten Internetseite sehen Sie nur die Fehlermeldung 404. Hierbei handelt es sich um einen toten Link.

Starke Unzufriedenheit mit dem Service der Internetanbieter: Was unsere Media Company besser macht

Starke Unzufriedenheit mit dem Service der Internetanbieter: Was unsere Media Company besser macht

Eine Studie des Marktforschungsinstituts forum! stellt den deutschen Internetprovidern ein schlechtes Zeugnis aus: Etwa die Hälfte der Kunden hat in den vergangenen zwei Jahren schlechte Erfahrungen mit dem eigenen Provider gemacht. Ihrem Ärger machten sie mit einer Beschwerde Luft. Die zog aber nur in den seltensten Fällen eine befriedigende Problemlösung nach sich.

Mit der richtigen Typographie Leser zu Käufern machen

Was man schreibt ist wichtiger als wie man es schreibt. Keine Frage. Für Leser zählt aber auch im Internet der erste Eindruck. Eine besondere Bedeutung hat dabei die Typographie. Wenn ein Besucher auf eine Webpräsenz kommt, kann ihn das Schriftbild zu einem Kauf animieren oder abschrecken. Wir geben Ihnen hier ein paar Tipps, wie Sie

How-To: Wie schreibe ich fürs Web?

Wenn Sie selbst Texte fürs Web verfassen möchten, muss Ihnen klar sein, dass sich diese grundlegend von anderen Texten (z.B. für Printmedien) unterscheiden. Werbesprache und Floskeln bringen Sie hier nicht weiter. Beobachten Sie einmal Ihr eigenes Leseverhalten im Internet: Lesen Sie wirklich jeden Text genau durch? Normalerweile “scannt” der Leser die Webtexte lediglich. Man achtet

7 Gründe für die Erstellung einer Webapp

Warum sollte man zusätzlich zu einem professionellen und benutzerfreundlichen Internetauftritt noch eine Webapp erstellen? In den letzten Jahren haben sich mobile Geräte enorm schnell entwickelt und sind mittlerweile für fast jeden erschwinglich. Viele surfen fast täglich mit dem Smartphone, weswegen man es in Erwägung ziehen sollte, einen mobilen Zugang seiner Webseite zu ermöglichen. Viele Unternehmen

Was zeichnet einen guten Webauftritt aus?

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen, die vor allem auf lokalen Erfolg großen Wert legen, ist ein guter Webauftritt Gold wert. Wer sich nicht an die strengen Regeln des Internets hält, hat schon verloren. Fehlende Kontaktadressen, ein veraltetes Layout, schlechte oder gar fehlende SEO sind klare Ausscheidungskriterien. Umso wichtiger, dass Sie Ihren Online-Auftritt professionell erstellen

Seiten: