Webweisend

New Hits on the Blog

Löschantrag: Google entfernt jeden zweiten unerwünschten Link

Auch im Internet ist niemand vor einem Rufmord sicher. So kann ein unfairer Konkurrent auf seiner Webseite oder in den sozialen Medien geschäftsschädigende Unwahrheiten über Sie verbreiten. Doch zumindest bei Google und Microsoft können Sie seit diesem Jahr gegen die Verleumdungen vorgehen. Wie von uns berichtet, müssen Sie dafür einen Antrag auf die Löschung eines