Webweisend

New Hits on the Blog

Neue Infografiken unterstreichen Wichtigkeit Ihrer Webpräsenz

Neue Infografiken unterstreichen Wichtigkeit Ihrer Webpräsenz

Wer das Internet nutzt, sucht vor allem Informationen – laut einer Infografik des Statistik-Portals statista beträgt der wöchentliche Anteil der Informationssuchenden unter den Internetnutzern beinahe 100 Prozent. Um den aktuellen Internet-Trends gerecht zu werden, sollten Sie also eine informative Webpräsenz bereithalten. Die statista-Grafiken beweisen außerdem, dass auch andere Online-Lösungen für viele Firmen Sinn machen.

Infografiken: Immer mehr Webpräsenz-Besucher kommen von Facebook

Infografiken: Immer mehr Webpräsenz-Besucher kommen von Facebook

Eine Facebook Fanpage eignet sich nicht nur für eine zeitgemäße Kommunikation mit Ihren Kunden, sondern auch zur Steigerung Ihrer Besuchszahlen. Denn ein großer Teil der Besucher Ihrer Webpräsenz kommt vom sozialen Netzwerk. Tendenz steigend. Inzwischen gelangt im Durchschnitt beinahe ein Viertel der Seitenbesucher über Facebook auf eine Webseite. Diesen und andere Social-Media-Trends veranschaulichen aktuelle Infografiken

Neue Infografik zeigt das Online-Kaufverhalten deutscher Kunden

Neue Infografik zeigt das Online-Kaufverhalten deutscher Kunden

Sie würden gerne wissen, wie Ihre Kunden das Internet nutzen? Dann empfiehlt sich ein Blick auf eine aktuelle Infografik zum Online-Kaufverhalten von Google und dem Marktforschungsinstitut Infratest. Sie zeigt, was die Deutschen online kaufen und wo sie sich vor einem Kauf informieren. Es wird deutlich, wie wichtig eine informative Webpräsenz und deren Nutzbarkeit auf mobilen

15 interessante Infografiken zum E-Commerce

15 interessante Infografiken zum E-Commerce

Es ist nicht immer einfach, die Zusammenhänge im Internet zu verstehen. Eine neue Bildergalerie mit aussagekräftigen Infografiken kann Ihnen dabei aber helfen. Manchmal reichen schon ein paar Prozentangaben, um die Bedeutung eines Internetunternehmens zu begreifen. Ein Marktanteil von beinahe 90 Prozent bei den jungen US-Amerikanern veranschaulicht zum Beispiel die enorme Beliebtheit von Facebook.

Seiten: