Unser Blog: Einfach verständlich

StrandSind die Zeiten der guten, alten Postkarte vorbei? Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (Bitkom) hat eine Studie vorgestellt, in der deutlich wird, dass immer mehr Urlaubsgrüße online verschickt werden. Mehr als jeder zweite Urlauber (53 Prozent) hat in diesem Sommer auf elektronischem Weg einen Gruß aus dem Urlaub geschickt.

Am beliebtesten sind dabei SMS und Telefonanruf (26 bzw. 25 Prozent). Knapp jeder Sechste (17 Prozent) verschickt E-Mails, nahezu jeder Achte (13 Prozent) nutzt ein soziales Netzwerk wie Facebook, Twitter oder Google+. Jeder Zehnte (10 Prozent) grüßt über eine Smartphone-Anwendung wie WhatsApp. Eine MMS, also eine mit Bild oder Ton angereicherte SMS, haben vier Prozent verschickt.


Thumbnail Image: Paradise von Sinead Friel via CC BY 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare