Webweisend

New Hits on the Blog

So sorgt Google mit seinen Easter Eggs für Spaß bei der Suche

Osterei

Der Suchmaschinenkonzern Google ist zweifellos ein seriöses Unternehmen. Ab und zu erlauben sich die Google-Entwickler trotzdem lustige Spielereien. Wenn Sie einen Suchbegriff eingeben und etwas Überraschendes passiert, sind Sie auf ein Easter Egg (deutsch: Osterei) gestoßen. Bei Google hat es schon Tradition, die Suche mit solchen lustigen Suchergebnissen aufzulockern. Wir stellen Ihnen ein paar besonders ausgefallene Easter Eggs vor.

Wenn Sie die Google-Suche einmal anders erleben wollen, müssen Sie nur „Do a barrel roll“ (Mach eine Fassrolle) eintippen. Schon startet die Suchergebnis-Seite ein waghalsiges Flugmanöver. Im wahrsten Sinne des Wortes schräg ist hingegen das Ergebnis der Suche zu dem Wort „Tilt“. Weitere witzige „Ostereier“ müssen Sie in dieser Bildergalerie der Zeitschrift Computer Bild nicht lange suchen.


Thumbnail Image: Osterei klauen 2 von Maik Meid via CC BY-SA 2.0.


Bewerten

Ø: 5.0. 1 Bewertung
Bewertung wird gesendet...

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.