Unser Blog: Einfach verständlich

2015-11-04-Twitter-MomentsAnfang diesen Monats hat Twitter in den USA ein neues Feature heraus gebracht, mit dem Namen Moments gibt es jetzt einen integrierten Nachrichtendienst bei Twitter.

Moments sorgt für mehr Übersichtlichkeit bei Twitter

Aus dem Projekt „Lightening“ ist nach viel Arbeit jetzt der Nachrichtendienst Moments entstanden und Twitter wird damit zu einer übersichtlichen News-App für alle Nutzer.

So funktioniet´s
Ein Team bei Twitter stellt in Moments Bilder, Videos oder auch Tweets zu aktuellen Neuigkeiten aus aller Welt zusammen. Zudem können Partner wie die „New York Times“, die „Washington Poast“ oder die Website „Buzzfeed“ eigene Moments erstellen. Es geht hierbei um eine interessante Aufbereitung aktueller Ereignisse und damit auch wieder mehr Aufmerksamkeit der Twitter-Nutzer zu gewinnen bzw. den Umgang für Neueinsteiger zu erleichtern, da Twitter zuvor gerne als unübersichtlich eingestuft wurde.

Übersicht verschaffen
Nutzer können duank des Updates einzelnen Nachrichten folgen bzw. diese abonnieren, um dadurch laufend Updates zu den gewählten Thema bekommen. Solche „Moments“ können dann außerdem noch via Tweets geteilt werden oder auf Wunsch auf externen Seiten eingebunden werden.

Das Team der Media Company bleibt für Sie am Ball und informiert Sie, sobald das Update des Nachrichtendienstes international ausgerollt wird und auch hier für Sie verfügbar ist!


Thumnail Image: Newspapers from Streetboxes von HoneyCO NYC via CC BY-ND 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Catharina Katona

Social Media-Freundin und Projekt-Jongleurin. In den späten 80ern des letzten Jahrhunderts geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Wenn sie nicht gerade „Mädchen für Alles“ spielt, durchforstet sie die Welt des WWW für euch.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare