Webweisend

New Hits on the Blog

Mit unseren 5 Tipps bleibt Ihre Visitenkarte im Gedächtnis

QR-Code-Visitenkarte

Auch im Internetzeitalter haben Visitenkarten nichts an Bedeutung verloren. Gerade bei der Neukundengewinnung sind sie ein gutes Mittel, in Erinnerung zu bleiben. Doch nicht jede Karte wird aufbewahrt. Unsere Media Company erstellt deshalb hochwertige und professionell gestaltete Visitenkarten. Unsere Partnerunternehmen können sich darauf verlassen, dass diese Karten Aufmerksamkeit erregen. Das muss auch so sein: Denn von einem einfallslosen Kärtchen auf billiger Pappe hat niemand etwas.

Wer als Selbstständiger Kunden gewinnen will, sollte seine Kontaktdaten jederzeit weitergeben können. Visitenkarten eignen sich dafür hervorragend, müssen aber von guter Qualität und kreativ sein.

Wir geben Ihnen Tipps für Ihr Visitenkarte, die man gerne mit nach hause nimmt:

1. QR-Code aufdrucken
Heutzutage müssen Sie sich bei der Eigenwerbung nicht zwischen Online-Werbung oder Print-Werbung entscheiden. Mit einem QR-Code auf Ihrer Visitenkarte können Sie mögliche Kunden geradewegs auf Ihre attraktive Webpräsenz lotsen. Vor allem bei Onlineshops empfiehlt sich diese moderne Marketing-Maßnahme.

2. Leserfreundlich sein
Dass Ihr Namen, Ihre Dienstleistung, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und die Internetadresse Ihrer Webpräsenz auf die Visitenkarte gehören, ist klar. Dabei ist es aber auch wichtig, dass der Leser die Kontaktdaten sofort sieht und sie problemlos lesen kann.

3. Bilder verwenden
Sie wollen mit der Visitenkarte erreichen, dass man Sie nicht vergisst. Die meisten Menschen merken sich am besten Bilder. Daher sollte Sie ihre Kärtchen mit Ihrem Firmenlogo versehen. Auch ein Foto von Ihnen kann die Erinnerung erleichtern.

4. Sich abheben
Bei größeren Veranstaltungen wie etwa Messen erhalten die Teilnehmer eine Vielzahl von Visitenkarten. Um überhaupt aufzufallen, bedarf es da besonderer Gestaltungsmittel. Das können grelle Farben, Hochglanzmaterial oder Ihr Foto sein.

5. Neue Wege gehen
Niemand schreibt Ihnen vor, eine Standardvisitenkarte zu benutzen. So kann die Größe oder die Form ruhig ungewöhnlich sein. Sie haben auch die Möglichkeit, beim Material Individualität zu beweisen. Vielleicht bietet Ihnen die ausgefallenen Visitenkarten aus dieser t3n -Bildergalerie Anregung für Ihre eigene Kreation.

Die Designer unserer Media Company aus Düsseldorf stecken all ihre Erfahrung und ihren Einfallsreichtum in die Erstellung von Profi-Visitenkarten. Wir wissen, wie wichtig der erste Eindruck bei potentiellen Kunden ist. Sprechen Sie uns an, wenn Sie mit einzigartigen Visitenkarten Neukunden gewinnen wollen.


Thumbnail Image: QR codes on business cards von Paul Wilkinson via CC BY 2.0.


Bewerten

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5
(2 Bewertung(en), Ø 5,00)

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.