Unser Blog: Einfach verständlich

Google Earth ViewWie Google enthüllte, wurde nun mit Earth View ein Feature entwickelt, um die bis dato bestehende Lücke zwischen den beliebten Anwendungen Google-Maps und Google Earth zu schließen.

Für alle, die bereits Google-Earth installiert haben, kann der 3D Spaß in hochauflösenden Bilder, Gelände- und Stadtlandschaften jetzt richtig losgehen. Ergo: Google Maps unterstützt von nun an die Multi-dimensionale Entdeckung unserer Welt in der gleichen Weise wie Google Earth.

 


Thumbnail Image: Earth – Global Elevation Model with Satellite Imagery von Kevin Gill via CC BY-SA 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Thomas Engels


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare