Unser Blog: Einfach verständlich

Spracherkennung mit Google AssistantIhr seid super zufrieden mit Eurem Android Phone, aber habt doch immer ein bisschen neidisch auf Siri von iOS geschielt? Dann haben wir gute Neuigkeiten für Euch – Google rollt aktuell den Google Assitant für Android Phones aus.

 

Was ist der Google Assistant?

Google Assistant ermöglicht Euch die gleichen Funktionen, die ihr vielleicht schon von der bekannteren iOS-Version Siri kennt. Das heißt, ihr könnt Euer Handy über eine Sprachsteuerung bedienen. Google Assistant speichert dann beispielsweise Termine für Euch, sagt Euch den Wetterbericht an oder sucht im Internet nach Antworten auf Eure Fragen. Startet den Dialog mit Eurem Handy.

 

Was ist neu?

Bisher gab es den Google Assistant ausschließlich für die Google Pixels Phones. Ab jetzt wird die Funktion aber nach und nach auch für Smartphones mit Android System ausgerollt. Der Haken, nicht alle Smartphones mit Android verfügen über die notwendigen technischen Voraussetzungen. Wie ihr rausfinden könnt, ob Google Assistant auf Eurem Handy läuft, erklären wir Euch an späterer Stelle.

 

Ab wann ist Google Assistant für Android verfügbar?

Google selbst hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen ab sofort mit dem Rollout beginnt. Es kann aber noch mehrere Wochen dauern, bis es für alle Smartphones verfügbar ist. Nach Berichten von Search Engine Land, ist auch ein Android Update noch nicht die Garantie, das Google Assistant auf Eurem Handy läuft.

 

In welchen Ländern ist Google Assistant verfügbar?

Glück gehabt, hier haben wir wirklich gute Nachrichten für Euch: Google Assistant wird ab sofort in allen englischsprachigen Ländern verfügbar sein und – als bislang einzige Fremdsprache – auch auf Deutsch. Generell ist davon auszugehen, dass die Google Assistant Version auf mehr und mehr weitere Sprachen ausgedehnt wird. Wir freuen uns aber schon mal mit Euch, von Anfang an dabei zu sein.

 

Wie könnt Ihr Google Assistant für Euer Android Phone bekommen?

Leider lässt sich Google Assistant nicht einfach als App im Play Store runter laden. Zusätzlich muss es mindestens ein Speicherplatz von 1,5 Gigabyte besitzen und eine Auflösung von 720 Pixel als Minimum haben. Wir empfehlen euch zunächst, das neueste Android Update runterzuladen. Wenn ihr Glück habt, dann ist Google Assitant mit dem Update bereits auf Eurem Handy installiert. Eine Garantie ist das Update leider nicht und Google Assistant könnte trotzdem erst zu einem späteren Zeitpunkt installiert werden. In diesem Fall hilft nur geduldig abwarten, bis der Rollout nach und nach abgewickelt wird.

 

Wenn ihr diesen Bildschirm seht könnt ihr mit Google Assistant auf eurem Handy loslegen:

Quelle: „Google Assistant Startbildschirm.“ Auf: Google. URL: https://assistant.google.com/  [Stand: 07.03.2017].

Habt ihr Fragen zum Thema oder möchtet ihr weitere Infos zu den Google Updates? Stöbert einfach ein bisschen in unserem Blog oder schreibt uns einen Kommentar. Eure Experten von der Media Company freuen sich darauf, Eure Fragen zu beantworten.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Sandra Pries

Unsere Texterin und Wortakrobatin ist täglich unterwegs im World Wide Web und hält Sie auf dem Laufenden über die neuesten Meldungen und Trends.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare