Unser Blog: Einfach verständlich

DomainendungenWas ist eigentlich eine Domain? Eine Domain ist Ihre persönliche Adresse im Internet. Darüber können Sie Kunden erreichen und Ihre Email-Adresse wird unter diesem Namen laufen.

Die Wahl einer Domain ist der erste Schritt zum Internet-Erfolg eines Unternehmens. Sie sollte deshalb besonders gründlich überlegt sein. Wie geht man am besten dabei vor?

Klar, verständlich, kurz

Zuerst: Wählen Sie Ihre Domain themenrelevant und leicht verständlich. Sie transportieren damit eine Nachricht an potentielle Kunden und Bestandskunden. Entscheiden Sie sich also lieber nicht für schnörkelige Kunstwörter, weil sie so schön klingen, sondern denken Sie an die Benutzer, die schnell erfassen wollen, worum es geht. Außerdem ist es leichter, umissverständliche Begriffe zu vermarkten als solche, die viel Erklärungsbedarf haben.

Hier gilt auch: Fassen Sie sich möglichst kurz. Sie wollen schließlich, dass Kunden sich Ihre Internetadresse merken.

Suchmaschinenoptimierung von Anfang an

Es wird oft unterschätzt, ist aber ein machtvoller Faktor: Mit der Wahl des richtigen Domain-Namens tragen Sie schon vor Erstellung der Webseite zur Suchmaschinenoptimierung bei. Die Adresse Ihrer Seite wird nämlich von Google in die Suchergebnisse mit einbezogen. Nehmen Sie also ein bis zwei relevante Keywords in den Namen mit auf und trennen Sie diese mit einem Bindestrich, wie zum Beispiel bei http://www.autowerkstatt-waltrop.de oder http://www.malerarbeiten-essen.de . Zuviele Keywords werden von Google als Spam angesehen.

Rechtlich auf der sicheren Seite

Nehmen Sie keine geschützten Begriffe wie Markennamen oder Namen von Unternehmen und Prominenten in Ihren Domain-Namen auf, auch wenn es verlockend ist. Dafür können Sie rechtlich belangt werden.

Haben Sie noch weitere Tipps, was bei der Wahl eines Domain-Namens beachten muss? Wir freuen uns über Ihre Anregungen!


Thumbnail Image: Domain Names von ivanpw via CC BY 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare