Unser Blog: Einfach verständlich

Virenscanner-RanglistenSchadprogramme wie Viren uvm. sind eine ständige Gefahr, aber nicht immer als solche zu erkennen. Das zeigt auch ein aktueller Fall aus Niedersachsen: Das dortige Landeskriminalamt warnt vor einer E-Mail mit einer sehr freundlichen Anrede. Hinter dieser netten Maske verbirgt sich jedoch die hässliche Fratze eines Spähprogramms. Unsere Media Company schützt ihre Partnerunternehmen deswegen mit Mail-Filtern. Beinahe alle Viren- und Spam-Mails bleiben in diesen Filtern hängen. Würden wir deren Empfindlichkeit noch höher einstellen, kämen auch erwünschte Mails nicht an. Damit Sie bestmöglich geschützt sind, sollten Sie sich zusätzlich ein gutes Antivirenprogramm zulegen. Hier haben wir unsere Bestenlisten der Virenscanner für Sie zusammengestellt.

Die vom niedersächsischen Landeskriminalamt entdeckte Mail kommt ganz unschuldig daher. Sie beginnt mit der unverdächtigen Anrede „Sehr geehrter Nutzer, wir bedanken uns herzlich, dass Sie jetzt Kunde sind. Die monatliche Abo-Gebühr beträgt 49 Euro“. Da kann man sich schon fragen, ob man nicht tatsächlich ein Abonnement abgeschlossen hat.

Die Mail enthält allerdings einen Anhang, der alles andere als freundlich ist. Wenn Sie diesen öffnen, wird ein Schadprogramm auf Ihren Computer geladen. Diese Programm kann nicht nur Daten ausspionieren, sondern auch Ihren PC fernsteuern. Falls Sie betroffen sind, sollten Sie die E-Mail ignorieren und vor allem nicht den Anhang öffnen.

In Zeiten der Online-Spionage reicht Vorsicht aber nicht aus. Ein Virenscanner gehört zur Pflichtausstattung eines jeden Heimcomputers und Smartphones. Daher stellen wir Ihnen die drei besten kostenpflichtigen und kostenlosen Virenscanner kurz vor:

Virenscanner-Ranglisten – Top 3 kostenpflichtig

1. BitDefender Internet Security 2014: In der Fachzeitschrift Chip war dieses Virenscanprogramm Sieger bei einem kürzlich durchgeführten Test. Der Preis von 60 Euro ist angesichts der umfassenden Überwachung Ihrer Internetverbindungen angemessen.

2. Kaspersky Internet Security 2014: Auch der aktuelle Virenscanner von Kaspersky stellt eine lohnende Investition in Ihre Datensicherheit dar. Sie können mit ihm nicht nur Viren und Würmer bekämpfen, sondern auch Spam-Mails abwehren.

3. McAfee Internet Security 2014: Dieser Scanner vom namhaften Sicherheitssoftware-Anbieter McAfee ist sein Geld ebenfalls wert. Er lässt sich leicht bedienen und bietet einen sehr guten Schutz.

Die Virenscanner-Ranglisten mit den kostenlosen Top 3

1. avast Free Antivirus 2014: Dieser Gratis-Virenscanner überwacht neben Ihren Daten auch den Mailverkehr. Er ist einfach zu bedienen und für Einsteiger geeignet.

2. AntiVir 2014 – Avira Free Antivirus: Sie können auch den Scanner von Avira kostenlos herunterladen. Er bieten Ihnen sowohl eine Dauerüberwachung Ihres Systems, als auch eine gezielte Dateiprüfung.

3. ESET Mobile Security & Antivirus: Auch der Virenschutz auf mobilen Endgeräten wie Smartphones darf nicht vernachlässigt werden. Diese kostenlose Virenscanner-App schützt Sie außer vor Schadsoftware auch vor Spam.

Unsere Media Company aus Düsseldorf lässt Schadprogrammen keine Chance. Mit neuster Sicherheitstechnik schützen wir unsere Partnerunternehmen vor alten und neuen Bedrohungen. Zu einer optimalen Datensicherheit sollten aber auch Sie mit einem guten Virenscanner beitragen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum effektiven Schutz Ihrer Daten haben.


Thumbnail Image: Credit Card Theft von Don Hankins via CC BY 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Rüdiger Burg


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare