Webweisend

New Hits on the Blog

Deutsche Internetbenutzer teilen täglich

Zwei Kinder mit einem Buch

Im Idealfall sind Kommentare und geteilte Inhalte auf Facebook oder Google Plus die Ergebnisse guten Online-Marketings. Sie sorgen nicht nur für eine hohe Interaktionsrate und damit für einen guten Ruf in den sozialen Netzwerken, sondern tragen auch in hohem Maß zur Steigerung der Reichweite bei. Aber wie kommunikationsfreudig sind die deutschen Internetbenutzer? Der Software-Anbieter Allyve hat eine Studie vorgestellt, in der das deutsche Kommunikationsverhalten in sozialen Netzwerken untersucht wird.

Diese liefert interessante Einblicke, die zudem noch äußerst erfreulich für Betreiber von Facebook-Fanpages sind. Die Benutzer in Deutschland sind nämlich wesentlich aktiver, als man meinen würde:

  • Die Deutschen teilen besonders gerne Inhalte – durchschnittlich 314 im Jahr. Die sogenannten Digitial Natives (14-29-Jährige) klicken sogar 452 mal  im Jahr auf “Teilen”, durchschnittlich 1,2 mal pro Tag.
  • Die Befragten folgen im Schnitt jedem vierten angezeigten Link bei Facebook & Co.
  • Von wegen nur Facebook: 60 Prozent der Befragten verfügen über mehr als einen Social-Media-Account.
  • 47 Prozent der Befragten würden Ihre Interaktionen mit Webseiten gerne in sozialen Netzwerken teilen. Dies gilt besonders für abgegebene Kommentare.

Die Ergebnisse zeigen, dass Webseitenbetreiber in Zukunft verstärkt darauf achten sollten, Social Media in ihre Webseite zu integrieren und professionelle Auftritte in den sozialen Netzwerken zu pflegen, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden. Hier gilt es, mehrere Plattformen zu nutzen.

Die grundsätzliche Bereitschaft der Internetbenutzer, Inhalte zu teilen und zu kommentieren, bietet großes Potential zur Imagestärkung und Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung.


Thumbnail Image: Kids of conversation von Kris Hoet unter CC BY 2.0.


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.