Webweisend

New Hits on the Blog

Achtung Sicherheitslücke! – Internet Explorer 8

Achtung Schild

Beim Microsoft Internet Explorer 8 gibt es derzeit eine massive Sicherheitslücke, die Sie dringend beachten sollten. Wenn Sie einer der vielen Deutschen sind, die noch die mittlerweile veraltete Version des Browsers nutzen, sollten Sie unbedingt auf eine neuere Version umsatteln. Falls Sie Windows XP Nutzer sind, ist dies nicht möglich – weichen Sie in diesem Falle, wenn möglich, auf die aktuelle Version eines anderen Browsers aus (z.B. Mozilla Firefox oder Google Chrome) – zumindest, bis das Problem gelöst ist. Andere Versionen des IE sind übrigens nicht betroffen.

Lösungsmöglichkeiten
Falls keine der oben genannten Möglichkeiten für Sie infrage kommt, sollten Sie im Menü Ihres Browsers unter der Rubrik Internet-Optionen die Sicherheitsstufe auf Hoch setzen. Sie sollten außerdem den Internet Explorer so einstellen, dass es eine Warnmeldung gibt, wenn ActiveScripting ausgeführt werden soll. Es könnte dann allerdings passieren, dass einige Ihrer Webseiten nicht mehr richtig funktionieren. Falls Sie diese Seiten dringend brauchen, können Sie diese auch zu der Liste der vertrauenswürdigen Seiten hinzufügen, was jedoch wiederum nicht Ihre Sicherheit gewährleistet.

Seien Sie stets vorsichtig im Netz!
Behalten Sie außerdem immer die Regeln für sicheren Umgang mit Daten im Internet in Erinnerung, um sich Zeit und Ärger zu ersparen. Der Einsatz eines Anti-Virus-Programms und gegebenenfalls einer Firewall ist zusätzlich zu empfehlen. Klicken Sie außerdem niemals einen Link an, wenn Sie sich nicht sicher sind, wo dieser Sie hinführen wird (z.B. in E-Mails oder Chatprogrammen).

Welchen Browser nutzen Sie? Haben Sie bereits schlechte Erfahrungen gemacht?


Thumbnail Image: Achtung! von Simon Aschenbrenner via CC BY-NC 2.0


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Isabella Schütz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.