Webweisend

New Hits on the Blog

Was ist Virales Marketing – Alle Erklärungen, Infos und Tipps

Was ist Virales Marketing – Alle Erklärungen, Infos und Tipps

Wenn sich zahlreiche Menschen einen Kübel Eiswasser über den Kopf gießen, ist das kein neuer Beauty-Trend, sondern hat seinen Ursprung in einer geschickten viralen Marketing Kampagne. Dies geschah bei der sogenannten ‘ALS Ice Bucket Challenge’, die in den Social Media Kanälen große Aufmerksamkeit erregte.

Mit Metadaten die Besuchszahlen boosten

Mit Metadaten die Besuchszahlen boosten

Auf die Länge kommt es an Dir ist bestimmt schon aufgefallen, dass die Beschreibung der Suchergebnisse bei Google seit Ende 2017 immer öfter mehr Informationen enthält. Das liegt daran, dass Google bei einigen Treffern statt der vorher gängigen etwa 155 Zeichen langen Beschreibung einen längeren Text anzeigt, der den Inhalt der Seite beschreibt.   Bei

Google mobile: Was bedeutet der Mobile-First-Index für meine Website?

Google mobile: Was bedeutet der Mobile-First-Index für meine Website?

Im Oktober 2016 kündigte Google an, seinen Hauptindex zuändern – jetzt ist Mobile First ein Muss. Bisher rankte Google Websites anhand der Desktop-Version, doch jetzt orientiert sich das allgemeine Google-Ranking an der Qualität der mobilen Seite. Was musst Du von nun an beachten? Wir klären die wichtigsten Fragen. Übersicht Was bedeutet Mobile First? Was hat sich geändert? Worauf

Langzeitarchivierung von E-Mails: Was Unternehmer beachten müssen

Langzeitarchivierung von E-Mails: Was Unternehmer beachten müssen

Muss ich E-Mails in meinem Unternehmen archivieren? Und wenn ja, welche? Seit 2017 gilt die Pflicht zur Langzeitarchivierung von digitalen Geschäftsbriefen in vollem Umfang – juristische Übergangsfristen greifen nicht mehr. Hinzu kommen die datenschutzrechlichen Regeln der DSGVO, die auch die digitale E-Mail Archivierung betreffen. Wir klären die wichtigsten Fragen zur digitalen Langzeitarchivierung von E-Mails und

4 Tipps für Steuerberater, um die eigene Website erfolgreich zu machen

4 Tipps für Steuerberater, um die eigene Website erfolgreich zu machen

Die Anzahl der Steuerberater in Deutschland steigt stetig an: 2017 übten den Beruf über 84.000 Personen aus. Der Konkurrenzdruck ist hoch und gerade in den Großstädten ist es notwendig, sich abzugrenzen. Ein wichtiger Schritt ist dafür eine erfolgreiche Internetpräsenz. Was speziell Steuerberater bei der Erstellung und Pflege ihrer Website beachten sollten, ist hier angeführt.

Seiten: