Daten nachhaltig sichern – Backup erstellen für PC und Smartphone

Daten nachhaltig sichern – Backup erstellen für PC und Smartphone

Eine verlorene E-Mail, die Videos vom letzten Familienurlaub oder im schlimmsten Fall die wichtige Arbeit für Studium oder Beruf – wie schmerzhaft der Verlust von Daten ist, merken wir oft erst, wenn es passiert ist. Wer durch die richtige Datensicherung vorsorgt, kann diesem Schicksal ganz einfach entgehen. Wir erklären alles rund um das Thema Backups und geben Euch die Tipps für Eure Datensicherheit.


Bewerten

Rating: 4.8/5. From 4 votes.
Please wait...

Erfahre noch mehr zum Thema Sicherheit


Sandra Pries

Unsere Texterin und Wortakrobatin ist täglich unterwegs im World Wide Web und hält Euch auf dem Laufenden über die neuesten Meldungen und Trends.

4 Kommentare

Wenn ich ein Backup meines selbst erstellten Video erstelle wird dann auch der Vorspann und der Abspann (Menü) mit gespeichert?Also den Videofilm direkt vom Filmprogramm zbsp Magix speichern als Backup. Geht das auch von einer DVD?
Danke Wolfgang

Hallo Wolfgang,

ein Backup erstellen bedeutet, dass Du Deine Daten separat an einem anderen Ort (extern) speicherst – sozusagen Kopien davon erstellst. Sollten der Vor- und Abspann Deines Videos eigene Dateien sein, müssen diese extra abgespeichert werden. Sind sie Teil des Videos und somit der Datei, werden sie automatisch mit gespeichert.

Wenn ich Deine Frage richtig verstehe, möchtest Du auch Daten einer DVD extern speichern. Hast Du Zugriff auf diese Daten, kannst Du diese natürlich auf Deinem PC und danach auch gesondert extern speichern – egal ob auf externer Festplatte oder in einer Cloud.

Ich hoffe, wir konnten Dir helfen.

Grüße aus Düsseldorf
Jana

Eine Frage – ich habe bei meinem Laptop keinen Datensicherungsverlauf erstellt. (Windows 10) Ich hatte angenommen,dass das automatisch passiert. Bei meinem alten war das so. Wenn ich jetzt ein Recovery starte geht nun alles bei Null los? Ich wäre für eine Antwort sehr dankbar. Ich will das tun weil sich mein WiFi immer von (Seit vier Wochen) immer von selbst ausschaltet.

Hallo Barbara,

danke für Deine Nachricht.

Bevor Du an dieser Stelle ein Recovery durchführst, empfehlen wir Dir, erst einmal zu prüfen, ob sowohl Dein WLAN Treiber als auch Dein Router auf dem aktuellsten Stand sind. Sollte das der Fall sein, kannst Du Dich auch im nächsten Schritt an Deinen Gerätehersteller wenden und Dich erkundigen, ob es dort Probleme gibt – vielleicht kann Dir hier schon geholfen werden, ohne dass Du eine Wiederherstellung durchführen musst.

Ist es tatsächlich notwendig, Deinen PC unter Windows 10 zurückzusetzen, gibt es hier auch eine Möglichkeit, die Daten beizubehalten – dabei werden alle Treiber und Apps des Herstellers entfernt. Sollte Windows 10 auf Deinem Computer/Laptop vorinstalliert gewesen sein, werden die Herstellertreiber neu installiert. Microsoft bietet Dir dazu Hilfestellung (Zurücksetzen des PCs) an.

Wir empfehlen Dir allerdings, auch vor einer solchen Wiederherstellung trotzdem Deine persönlichen Daten extern zu speichern – so bist Du auf der sicheren Seite.

Wir hoffen, dass Du Dein Problem beheben kannst. Bei weiteren Fragen melde Dich gern nochmal bei uns.

Viele Grüße
Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.