Performance Marketing: Dein messbarer Mehrwert

Performance Marketing: Dein messbarer Mehrwert

aufgetürmtes Geld mit Pflanzen - Geld und Pflanzen wachsen
Mit Performance Marketing zu mehr Wachstum

Wir haben hervorragende Nachrichten für Dich! Es gibt eine Möglichkeit, Deine Marketing Maßnahmen und die Reaktionen Deiner Kunden auf Dein Online Angebot messbar zu machen und so Deine Zielgruppenansprache optimal auszurichten: Performance Marketing.

Du musst Dich nicht mehr nur auf ein vages Gefühl verlassen und darauf hoffen, dass Deine Website auf Google gefunden wird und Deine Dienstleistung als das anerkannt wird, was sie sicherlich ist: hervorragend und für Deine Kunden Mehrwert schaffend. Mit der gezielten Messung Deiner Marketingaktivitäten hast Du die Möglichkeit, diese noch effizienter auszurichten.

Content Navi

Was ist Performance Marketing?

Performance Marketing ist eine Disziplin des Online Marketings und für die erfolgreiche Durchführung von Marketing Aktivitäten heute unerlässlich – sowieso ist der Bereich des Online Marketings, der Bereich, auf den Du unbedingt setzen solltest.
Durch Performance Marketing kann die Reaktion Deiner Zielgruppe auf Deine Marketing Maßnahmen gemessen und optimiert werden. Durch Performance Marketing kannst Du letztendlich neue Kunden gewinnen und bestehende langfristig binden. Denn Du kannst herausfinden, was sich Deine Zielgruppe wünscht.
Performance bedeutet Leistung. Deine Marketing Kampagnen sollen etwas leisten und diese Leistung wird durch den Einsatz von Performance Marketing (auch: Leistungs-Marketing) für Dich greifbar und überprüfbar. Messbarkeit ist die Voraussetzung für eine gezielte Optimierung. Deine Marketing Kampagne kann also beim nächsten Mal noch besser und erfolgreicher durchgeführt werden. Teilweise kannst Du auch schon vor Abschluss einer Marketing Kampagne Verbesserungen umsetzen.

Beispiel gefällig?
Auf Deiner Facebook Seite kannst Du dir die Statistiken zu Deinen vergangenen Postings anzeigen lassen. So kannst Du unter anderem herausfinden, welche Postings zu einer besonders hohen Interaktion von Facebook Nutzern geführt haben. Eine hohe Interaktion bei Deinen Beiträgen bringt Dir die Aufmerksamkeit für Deine dargebotene Dienstleistung oder Deine Marke. So hast Du die Möglichkeit, mehr Menschen von Deinem Produkt zu überzeugen und nicht nur Interessenten, sondern kaufkräftige Kunden zu gewinnen.

Vorteile von Performance Marketing

  1. Ableitung von Verbesserungen für zukünftige Marketing Maßnahmen
  2. Möglichkeit zur Abrechnung von Marketing Aktivitäten auf Grundlage der gemessenen Performance
  3. Gezielter Einsatz von Marketing Budget
  4. Möglichkeit zur Integration von Performance Marketing in laufende Kampagne
  5. Schnelle Lösungen finden: noch vor Abschluss einer Marketing Kampagne kannst Du Verbesserungen einleiten

Perfomance Tracking

Das Praktische: Online Marketing Aktivitäten lassen sich hervorragend auf ihren Erfolg hin messen. Zum Beispiel kann der Traffic auf einer Website nachvollzogen und die Conversionsrate bestimmt werden. Dies geschieht durch Tracking und Analyse Tools. Ein sehr wichtiges Analyse Tool ist zum Beispiel Google Analytics.

Google Analytics Dashboard Ansicht
Mit dem kostenfreien Tool Google Analytics kannst Du den Erfolg Deiner Website nachvollziehen Screenshot Google Analytics

Das Performance Tracking ist vor allem im Bereich des E-Commerce optimal einsetzbar – also wenn Du ein Produkt über einen Online Shop zum Verkauf anbieten möchtest.
MERKE: Mit Performance Marketing kannst Du ganz einfach die Reaktion auf Deine Dienstleistung oder Dein Produkt messen.

Was ist die Conversion rate?

Die Conversion Rate (CR) bzw. Umsatz- oder Umwandlungsrate ist die Messgröße im Marketing. Sie beschreibt das Verhältnis zwischen Interessenten und Conversions in Prozent. Eine Conversion bzw. eine Umwandlung kann ein Kauf, ein Download, eine Newsletter-Anmeldung, das Ansehen eines Videos oder Ähnliches sein. Mit der CR kannst Du herausfinden, wie eine Werbemaßnahme wirkt. Du kannst erfahren, wie viele Klicks in einer Prozentangabe zu einer Aktion geführt haben.
Um die Umwandlungsrate zu berechnen, teilst Du die Anzahl der Conversions durch die Anzahl der Webseiten-Besuche und nimmst diese x 100. Das Ergebnis ist dann ein Prozentwert, bei dem gilt: je höher, desto besser!

Formel auf einen Blick: (Anzahl der Conversions / Anzahl aller Besucher ) * 100 = Conversion Rate in %

Hier ein Beispiel zur Berechnung der Conversion Rate:
Im Rahmen Deiner neuen Online Marketing Kampagne hast Du einen Online Banner eingesetzt und möchtest wissen, wie viele Interessenten durch diesen dazu animiert worden sind, durch einen Klick weiter zu Deinem Produktangebot zu gelangen.
Wenn der Online Banner an einem Tag 100 Mal von Webseiten-Besuchern gesehen wurde und zwei dieser Besucher darauf geklickt haben, um zum Produkt weitergeleitet zu werden, dann beträgt die CR 2%.

ACHTUNG: Bei dieser Berechnung werden alle Visits bzw. Klicks von einem Besucher miteinbezogen – die Rechnung ist also ein wenig ungenau. Denn es kann ja auch sein, dass ein und der selbe Interessent mehrfach Deine Website oder Anzeige anklickt. Es ist also am besten, wenn Du mit dem Unique Visitor rechnest. Das heißt es zählen nicht einfach alle Klicks, sondern jeder User wird nur einmal gezählt. Somit folgst Du dieser Formel: (Anzahl der Conversions / Anzahl der Unique Visitors ) * 100 = Conversion Rate in %

Wichtige Instrumente des Performance Marketings sind zum Beispiel:

  • Suchmaschinenwerbung (SEA)
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Affiliate-Marketing
  • Display-Marketing
  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing

Vor allem die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist für die Verbesserung und Auffindbarkeit Deiner Website in Google besonders wichtig. Deine Firma, Dein Produkt oder Deine Dienstleistung ist nur konkurrenzfähig, wenn sie über das Internet, über die Suchmaschine Google, auch gefunden werden kann.

Ipad - Online Marketing Optionen
Performance Marketing als Strategie des Online Marketings

Rank Tracker – Ein professionelles SEO Tool

Wir schwören zur Messung von SEO Maßnahmen auf das Tool Rank Tracker. Alle Websites die wir für uns und unsere Partner erstellen, können von diesem Tool profitieren. Mit dem Analyse Tool kannst Du messen, wie hoch Deine Website in den Suchmaschinen rankt. Ist die neu optimierte Seite in den Suchergebnissen aufgestiegen oder abgestiegen? Aus den Statistiken des Tools lassen sich wiederum Optimierungsmaßnahmen ableiten. Vielleicht musst Du Deine Contentstrategie ändern? Oder auf andere Keywords optimieren?

Auf einen Blick: Was kann Rank Tracker?

  • Prüfung von Suchmaschinen Rankings
  • Konkurrenzvergleich
  • Ländervergleich
  • Traffic-Statistiken
  • Keyword Analysen
  • Keywords finden

… und vieles mehr

Am besten Du legst Dir also solch ein Tool zu und beschäftigst Dich regelmäßig mit der Statistik zu Deiner Website und Deinen Landinpages.

ACHTUNG: Beachte immer, dass auch die Anwendung von Performance Marketing Instrumenten keine Garantie für eine erfolgreiche Vermarktung ist! Du brauchst eine gut geplante Online Marketing Strategie: Website Programmierung, Content, SEO Maßnahmen usw. sollten dabei aufeinander abgestimmt werden.

Besonders Wichtig: Definiere Kennziffern für Deine Performance Messung!

Wichtig ist, dass Du Dir realistische Performance Ziele setzt und Deine Zielgruppe genau kennst, um ein sinnvolles Targeting zu betreiben und Streuverluste zu umgehen.
Gemessen wird die Performance Deiner Marketing Kampagnen durch vorher definierte Kennziffern. Wichtige Kennziffern sind zum Beispiel Conversionsdaten und Klickdaten. Im Social Media Marketing ist auch die Anzahl von Kommentaren und Likes ein wichtiger Indikator für die Performance Messung Deiner Marketing Kampagnen. Wenn Du beispielsweise eine neue Online Marketing Kampagne startest oder in Auftrag gibst, dann kann diese anhand von bestimmten Kennziffern auf ihre Leistungsfähigkeit hin beurteilt und optimiert werden.
Im Idealfall hast Du bereits ein so großes Marketing Know-how und weißt, wie Du die relevanten Performance Marketing Kennziffern interpretierst. Ansonsten mach es Dir leicht und hole Dir einen Performance Marketing Profi an Deine Seite.

Auf einen Blick: 7 Performance Marketing Schritte

Wenn Du diese 7 Performance Marketing Schritte beachtest, bist Du auf einem guten Weg, den optimalen Erfolg für Dein Unternehmen herauszuholen:

  1. Definiere Deine Ziele so, dass sie messbar sind
  2. Bestimme die für Dich wichtigen Performance Marketing-Kanäle (SEO, SEA; Affiliate Marketing…)
  3. Kalkuliere Dein Online Marketing Budget sinnvoll
  4. Definiere Deine individuellen Key Performance Indicator (KPIs)
  5. Teste Deine Marketing Maßnahmen regelmäßig auf ihre Wirksamkeit
  6. Leite aus der Analyse der KPI’s Optimierungsmaßnahmen ab
  7. Betreibe regelmäßiges Controlling Deiner Kennziffern und Statistiken durch ein Web-Analyse-Tool

Fragen und Antworten im Performance Marketing

Das sind unter anderem Fragen, die wir Dir als Performance Marketing Experten beantworten und aus denen wir Optimierungsmaßnahmen ableiten:

  • Wie viele Interessenten haben mein neues Online Banner angeklickt?
  • Wie viele Leute haben meine neue Landingpage aufgerufen und sich für meinen E-Mail Newsletter angemeldet?
  • Wie viele Klicks gab es auf meine neu geschaltete Werbeanzeige und wie steht dies im Verhältnis zu den tatsächlich getätigten Käufen?
  • Wie viele Käufe gab es, seitdem ich meinen Online Shop benutzerfreundlicher gestaltet habe?
  • Wie viele Leute haben meine Landingpage mit dem saisonalen Rabatt aufgerufen und diesen direkt in Anspruch genommen? Werde ich zu Ostern wieder mit demselben Angebot werben oder – war die Marketing Aktion im letzten Monat erfolgreicher?

Dein Vorteil: Mit Performance Marketing kannst Du Deinen Return of Investment (ROI) messen und erhöhen. Du hast somit Dein Marketing Budget fest im Griff. Welche Werbemaßnahme lohnt sich, welche weniger? So kannst Du letztendlich Streuverluste vermeiden und Dein Marketing Budget gezielt einsetzen!

Dartscheibe mit 3 Pfeilen in der Mitte
Mit leistungsorientiertem Marketing zielsicher Kunden ansprechen

Media Company Tipp:

Vertraue nicht nur auf Dein Gefühl, sondern mache Deine Erfolge kalkulierbar. Beginne Deine Performance zu messen und stetig zu verbessern.
Beachte aber auch den hohen Zeitaufwand, die eine Integration von Performancemessung in Deine Marketing Kampagne mit sich bringt. Denn dazu gehört immer, dass Du die Zahlen stetig im Auge behältst. Gerade die Kombination und Wechselwirkung von Controlling und Optimierung macht die Performance Messung so effektiv.

Möchtest Du wissen, was bei Deinen Kunden besonders gut ankommt?

Wir unterstützen Dich bei der Optimierung Deiner Marketing Kampagnen! Wir von der Media Company sind Experten auf dem Gebiet des Performance Marketings und möchten Dich gerne bei Deiner Erfolgsmessung und -optimierung unterstützen. Jetzt Erfolg messbar machen.


Bewerten

Bewertung: 5.0. Von 5 Abstimmungen.
Bitte warten...

Malina Steinbrecher

Malina Steinbrecher

Content-Pocahontas – für mich, für Dich, für die Agentur – die höchste Welle nehmend, um in den Weiten des Internets zu surfen und die spannendsten Themen zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.