Webweisend

New Hits on the Blog

Unsere 5 PR-Tipps für eine größere Markenbekanntheit

Unsere 5 PR-Tipps für eine größere Markenbekanntheit

Sie wünschen sich mehr Beachtung für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung? Dann sollten Sie bei Ihrer PR auf klare Botschaften und gute Kommunikation setzen. Denn Ihre Kunden müssen wissen, wer Sie sind und was Sie wollen. Ihre Webpräsenz und die sozialen Medien bieten Ihnen alles, was Sie für eine Steigerung Ihrer Markenbekanntheit benötigen. Wie Sie

5 PR-Tipps für den Umgang mit schlechter Presse

5 PR-Tipps für den Umgang mit schlechter Presse

Immer wieder kommt es vor, dass Journalisten ein Unternehmen in ein negatives Licht rücken. Selbst wenn Sie alles richtig machen, können Sie von schlechter Presse betroffen sein. Was ist in einem solchen Fall zu tun? Die Zusammenarbeit mit dem verantwortlichen Redakteur oder einer Zeitung ganz einzustellen, ist oft der falsche Weg. Unsere Media Company gibt

Mehr Kreativität mit unseren 5 Tipps für PR-Texte

Mehr Kreativität mit unseren 5 Tipps für PR-Texte

Sie wollen auf Ihre Veranstaltung mit einer Pressemitteilung hinweisen, aber eine Schreibblockade macht Ihnen einen Strich durch die Rechnung? So ergeht es vielen. Ihr PR-Text soll nunmal einen bleibenden Eindruck beim Leser hinterlassen. Wie die Pressetexte unserer Media Company sollte daher auch Ihre Mitteilung für Begeisterung sorgen. Doch dieser Druck kann lähmend sein. Mit unseren

Unsere 5 Tipps für erfolgreiche Pressetexte

Unsere 5 Tipps für erfolgreiche Pressetexte

Es ist manchmal zum Haare raufen: Sie haben eine Pressemitteilung mit allen Informationen zu Ihrem Produkt an den richtigen Journalisten geschickt. Doch auf eine Reaktion warten Sie vergeblich. Wie kann das sein? Sie haben sich viel Mühe gegeben und sind auf jede Einzelheit eingegangen. Gerade das kann das Problem sein. Wir geben Ihnen Tipps für

Kreative Snickers Kampagne: Hungrige Vertipper

Kreative Snickers Kampagne: Hungrige Vertipper

Dass man Tippfehler auch im Suchmaschinenmarketing zum Guten wenden kann, bewies eine Kampagne der Schokoriegel Snickers Anfang dieses Jahres. Tippfehler bei wichtigen Worten wie “Business” führten zur Snickers Homepage, frei nach dem Motto: “Du bist hungrig und vertippst dich – Zeit für ein Snickers“.

Neues Feature für Facebook: Embedded Posts

Neues Feature für Facebook: Embedded Posts

Videos der Plattform YouTube und Beiträge von Twitter kann man schon seit längerer Zeit in seine Webseite einbetten. Die Social Media Plattform Facebook zieht jetzt nach: Öffentliche Beiträge kann man nun in Webseiten und Blogs einbetten. Dort finden sich dann die bekannten Aktionen wieder: teilen, “liken“, kommentieren. Die Funktion bietet sich besonders an, wenn man

Virtuelle Safari: Möglichkeiten von Google Street View

Virtuelle Safari: Möglichkeiten von Google Street View

Haben Sie Lust auf eine spontane Safari? Google Street View bietet hier seit Neuem ganz neue Möglichkeiten. Man kann nun auch viele Tierparks und Zoos zusammen mit Google über das Internet besichtigen. Auf dem virtuellen Spaziergang sieht man dann statt Spatzen und Eichhörnchen schon auch mal Tiger, Pandas und weiße Löwen.

Newsletter oder Firmen-Blog: Was kommt besser an?

Newsletter oder Firmen-Blog: Was kommt besser an?

Oftmals stellt sich die Frage, wie man am besten die Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens durchführen kann. Newsletter und Firmen-Blog sind nur zwei von vielen Möglichkeiten. Der Vorteil eines Newsletters ist, dass er direkt im Postfach Ihrer Kunden landet und die Erreichbarkeit somit sehr hoch und relativ kontrollierbar ist. Auf den Blog muss man den Kunden erst

5 Gründe für ein gelungenes Sponsoring

Haben Sie schon einmal über Sponsoring nachgedacht? Sponsoring gilt als ein wichtiger Teil der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens und kann Ihnen sowohl als Werbemittel als auch als Kommunikationsinstrument nützlich sein. Durch die finanzielle oder durch Dienstleistungen oder Gegenstände geleistete Unterstützung können Sie als Sponsor gewisse vorteilhafte Gegenleistungen erwarten. Es geht allerdings nicht um eine reine Nutzgemeinschaft,

Seiten: