Webweisend

New Hits on the Blog

Telefon-Abzocke 2.0 – Wenn ein „Ja“ viel kosten kann

2015-07-29-Telefon-Abzocke

Neue Telefon-Abzocke: Die Abzockerszene hat keine Skrupel mehr! In diesen Tagen könnten auch Sie einen Abzock-Anruf erhalten. Unsere Partner schildern uns seit letzter Woche immer wieder Anrufe mit denselben Abläufen. Wir wollen Sie aufklären, warnen und bei Fragen weiter helfen!

Neue Telefon-Abzocke:

In den Anrufen dieser dubiosen Firmen wird behauptet, dass es um eine Kontrolle bzw. einen Abgleich der bereits bestehenden (Branchenbuch-) Einträge gehe. Sie werden um eine Aktualisierung oder auch Korrektur Ihrer Daten gebeten. Sie ahnen nichts Böses hinter solch einem Anruf, schließlich wird Ihnen ja suggeriert, dass Sie durch diese Einträge bei Google etc. besser zu finden seien.

Unsere Partner wurden in diesen Kontrollanrufen mehrmals dazu gebracht, die Worte „Ja“, „Einverstanden“ und „Alles korrekt“ in den Mund zu nehmen. Mit den so gewonnenen Aufnahmen können diese Firmen dann den angeblichen Neuauftrag am Telefon zusammenschneiden. Im Anschluss dann erhalten Sie die bösen Rechnungen, Mahnungen und Drohungen oder sogar von Anwälten und Inkassounternehmen werden Sie kontaktiert, wenn Sie nicht zahlen.

Was kann ich tun?
Zuerst vermeiden Sie Zustimmungen und machen Sie deutlich, dass Ihrerseits kein Interesse an diesem Eintrag besteht und Sie keine Daten von sich preisgeben werden. Zweitens: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn der Anrufer sagt, dass Sie ohne diesen Eintrag jetzt kaum noch gefunden werden würden. Das ist falsch, denn alle sinnvollen Bereiche decken wir für Sie ab.

Wurden Sie auch von einem vermeintlichen „Branchenbuch-Mitarbeiter“ angerufen?
Haben Sie ähnliche Erfahrungen mit einer Telefon-Abzocke gemacht?
Sobald Ihnen etwas merkwürdig vorkommt, zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Thumbnail Image: Attention! von Blondinrikard Fröberg via CC BY 2.0.


Bewerten

Ø: 5.0. 1 Bewertung
Bewertung wird gesendet...

Catharina Katona

Social Media-Freundin und Projekt-Jongleurin. In den späten 80ern des letzten Jahrhunderts geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Wenn sie nicht gerade „Mädchen für Alles“ spielt, durchforstet sie die Welt des WWW für euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.