Webweisend

New Hits on the Blog

SEO Trends 2012: Smartphones, Social Media und qualitativer Inhalt

Fernglas

Dass Suchmaschinenoptimierung ein dynamischer, sich ständig wandelnder Prozess ist, ist nichts Neues.

Eine gute Webseite steht nicht automatisch auf Platz 1 und wenn doch, dann gilt das nicht für unbegrenzte Zeit. Man muss als Betreuer einer Internetpräsenz ständig am Ball bleiben, um gute Ranking-Positionen halten zu können.

Im letzten halben Jahr hat sich besonders viel bei Google getan. Bedeutende Suchalgorithmus-Updates namens “Panda”, “Penguin” und “Venice” haben für reichlich Aufruhr gesorgt. Was sind die essentiellen Neuerungen und was kann man in Zukunft in Sachen SEO erwarten?

  • Mobile Suche: Die rasante Verbreitung von Smartphones lässt die lokale Suche immer wichtiger werden.
  • Qualität statt Quantität: Wo man vorher lange Artikel mit Schlüsselwörtern vollgestopft hat, kommt es jetzt auf die Qualität und den Nutzen für den Leser an. Artikel und Webseiten mit hochwertigen Inhalten werden von Google immer besser erkannt und mit guten Platzierungen in den Suchergebnissen belohnt.
  • Social Media: Die Auffindbarkeit in Suchmaschinen wird immer mehr auch durch Erwähnungen bei Facebook, Twitter und anderen sozialen Netzwerken beeinflusst.
  • Personalisierte Suchergebnisse: Was Google bei einer bestimmten Suche anzeigt, ist nicht mehr an jedem Rechner gleich. Vielmehr wird eine Vielzahl von Faktoren einbezogen – unter Anderem der Standort des Nutzers. Hier testet man im Moment, wie Social Media Accounts in die Suche einbezogen werden können, so dass einem Benutzer die Dinge zuerst angezeigt werden, die er selbst oder seine Freunde mögen.
  • Nachhaltiger Linkaufbau: In letzter Zeit hat es viel Aufregung in der SEO-Szene bezüglich des Linkaufbaus gegeben. Die Essenz: Google strebt an, gekaufte oder irrelevante Verlinkungen zu erkennen und abzustrafen. Sorgfältig ausgewählte, sinnvolle Backlinks sind gefragt.

Es bleibt insgesamt weiter lebendig in der SEO-Welt und Google wird sich ganz bestimmt noch ein paar Mal mausern. Was sagen Sie, wie sieht Suchmaschinenoptimierung in einem Jahr aus?

Weitere Details dazu können Sie in der Infografik auf Internet World Business nachlesen.


Thumbnail Image: Binoculars portrait (dscn4659_mod_vign_sm) von gerlos via CC BY-SA 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.