Webweisend

New Hits on the Blog

Google+ für Unternehmen

Bereits seit November 2011 ist das soziale Netzwerk des Suchmaschinen-Giganten Google+ für Unternehmen zugänglich. Doch leider ist noch immer ein großer Teil des Potenzials des Netzwerkes ungenutzt – so die Aussage der Infografik von Chris Brogan und Blue Glass. Mit mehr als 90 Millionen Google+-Usern ist es jedoch für alle Unternehmen, egal ob groß, mittel oder klein, an der Zeit, sich diesem Thema noch aktiver zu widmen.

In unserem Artikel „8 Gründe für eine Google+ Firmenseite“ haben wir Ihnen bereits den Mehrwert von Google+ für Unternehmen deutlich gemacht. Hier geben wir Ihnen weitere Tipps, was es bei einem erfolgreichen Engagement zu beachten gilt.

Teilen
Teilen Sie Informationen, um Ihre Zielgruppe zu unterhalten und sie mit Neuigkeiten zu beliefern. Machen Sie sie auf interessante Artikel aufmerksam oder stellen Sie Bilder ein, um Ihren Usern einen kleinen Einblick in Ihr Unternehmen zu geben. Dadurch können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte ins rechte Licht rücken und Ihre Markenpositionierung unterstützen.

Interaktion
Die aktive Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe spielt nicht nur bei Facebook eine große Rolle. Social Media besitzt nicht umsonst den „sozialen“ Aspekt im Namen. Interaktion und Kommunikation ist daher gefragt. Stellen Sie Fragen, geben Sie Antworten und „sprechen“ Sie mit Ihren Usern. Dadurch unterstützen Sie in hohem Maße eine dauerhafte Kundenbindung und bauen Vertrauen auf.

Kontinuität
Social Media lebt vom regelmäßigen, aktiven Austausch. Es reicht nicht aus, hin und wieder einmal einen Artikel oder ein Bild zu posten. Nur wenn sich regelmäßig etwas auf Ihrer Google+ Firmenseite tut und sie „lebt“, kann Ihnen Ihre Google+ Page den gewünschten Mehrwert liefern.

Werden Sie also aktiv und füllen Sie Ihre Google+ Page mit Leben!


Thumbnail Image: Google Plus von ivanpw via CC BY 2.0


Bewerten

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.