Webweisend

New Hits on the Blog

Das sind die bekanntesten sozialen Netzwerke – Für wen lohnt sich was? (Teil 2)

Das sind die bekanntesten sozialen Netzwerke – Für wen lohnt sich was? (Teil 2)

Pinterest, Instagram & Co. – Fortsetzung von Teil 1 Solche Plattformen gehören für die Unter­nehmen meist zur Rubrik „Spielerei“. Dennoch können diese Plattformen gewinnbringend sein, denn die Nutzer dieser Netzwerke sind besonders zugänglich für virales Marketing. Sie können mit Bildern und/oder Videos mit kleinem Budget Zielgruppen erreichen und Ihr Image verbessern. Dabei ist die einzige

Alles Abzocker? Wie sich die Medien ihrer Meinungsfreiheit berauben

Unternehmer haben hierzulande nicht den besten Ruf. Wieso eigentlich? Unsere Media Company hat kein Verständnis für die oft unsachliche Unternehmerschelte und bezieht in diesem Artikel Stellung. Die Öffentlichkeit steckt Selbstständige gerne in die Schublade mit der Aufschrift „skrupellose Raffzähne“. Das gesellschaftliche Engagement und das große Verantwortungsbewusstsein vieler Geschäftsführer wird dabei ausgeblendet. Zum Zerrbild des Unternehmertums

Sind Chatbots die Zukunft des Social Media Marketings?

Sind Chatbots die Zukunft des Social Media Marketings?

Wenn Du Dich mit Online Marketing beschäftigst, wirst Du auch an Facebook und anderen sozialen Netzwerken nicht vorbeikommen. Die sozialen Medien sind ein fester Bestandteil des Online Marketings geworden und bieten Dir interessante und neue Möglichkeiten. Du erreichst Deine Kunden auf einer persönlicheren Ebene und trittst direkt mit ihnen in Kontakt. Das Community Management ist sehr zeitaufwändig und nicht immer so leicht in den Arbeitsalltag zu integrieren. Soziale Medien bieten Dir daher die Möglichkeit, automatische Antworten im Messenger einzustellen. Ob darunter der gute Kundenservice leidet oder ob Chatbots die Zukunft des Social Media Marketings sind, verraten wir Dir hier.

5 Gründe, warum Social Media für Unternehmen wichtig sind

5 Gründe, warum Social Media für Unternehmen wichtig sind

Soziale Netzwerke wie Facebook und Instagram verzeichnen noch immer ein starkes Wachstum. Von einem kurzfristigen “Hype” kann also keine Rede sein. Auch für Unternehmen bringen die sozialen Medien ein ungeheures Potenzial mit sich. Hier liest Du 5 Gründe, warum auch für Dein Unternehmen Social Media wichtig sind.

Personalbeschaffung über Social Media immer beliebter

Warum sollte ich eine teure Stellenanzeige in der Tageszeitung schalten, wenn ich meine Stellen auch in den Social Media anbieten kann? Das denken sich immer mehr Personalsuchende und benutzen Facebook und Co. für die Personalbeschaffung. Damit auch unsere Partnerunternehmen von den Vorzügen der Social Media profitieren, erstellt unsere Media Company Unternehmensseiten bei Facebook und Google+.

Fesselnde Inhalte bringen Sie bei den Suchmaschinen nach oben

Google will den Suchmaschinen-Nutzern möglichst hochwertige Suchergebnisse liefern. Um mit Ihrer Webpräsenz im Ranking gut abzuschneiden, müssen Ihre Inhalte daher spannend sein. Wenn unsere Media Company lesenswerte Webtexte oder Fotos in Top-Qualität erstellt, dient das also immer auch der Suchmaschinenoptimierung. Aber was können Sie tun, um Ihre Kunden mit dem Inhalt Ihrer Webpräsenz zu fesseln?

Kleiner Aufwand, große Wirkung: Warum eine Facebook-Fanpage Pflicht ist

Facebook ist kein Teenager-Treff. Laut einer Analyse des Beratungsunternehmens iStrategylabs haben die meisten Facebook-Nutzer die 30 überschritten. In dem sozialen Netzwerk sind also auch Ihre Kunden unterwegs. Die möchten mehr über Sie und Ihre Angebote wissen und suchen nach Ihrer Facebook-Fanpage. Eine solche Seite anzulegen ist nur der erste Schritt. Sie müssen sie auch pflegen.

10 neue Gebote für Social Media

Viele Vorsätze für das neue Jahr lassen sich nur schwer halten. Den Vorsatz, Ihr Unternehmen in den sozialen Medien besser zu präsentieren, können Sie jedoch ohne großen Aufwand umsetzen. Wir verraten Ihnen auch gerne wie. Mit den folgenden 10 Tipps können Sie Ihre Zielgruppe noch erfolgreicher ansprechen: