Webweisend

New Hits on the Blog

Unsere 5 Tipps für erfolgreiche Pressetexte

Unsere 5 Tipps für erfolgreiche Pressetexte

Es ist manchmal zum Haare raufen: Sie haben eine Pressemitteilung mit allen Informationen zu Ihrem Produkt an den richtigen Journalisten geschickt. Doch auf eine Reaktion warten Sie vergeblich. Wie kann das sein? Sie haben sich viel Mühe gegeben und sind auf jede Einzelheit eingegangen. Gerade das kann das Problem sein. Wir geben Ihnen Tipps für

5 Tipps, die es bei Newslettern zu beachten gilt

5 Tipps, die es bei Newslettern zu beachten gilt

In Newslettern stehen häufig wichtige Informationen, die Sie Ihren Kunden mitteilen möchten. Wir haben Ihnen bereits Gründe zusammengestellt, warum Newsletter abbestellt werden und was man dagegen tun kann. Doch mit der Zeit kommen neue Erkenntnisse und nun gibt es 5 weitere Faktoren, die Sie beachten sollten, damit Ihre Newsletter nicht abbestellt werden.

Auf allen Kanälen vertreten

Auf allen Kanälen vertreten

Multimediale Menschen Wir sind multimediale Menschen. Bei dem Angebot an Geräten reicht uns ein einziges längst nicht mehr aus. Das bewies kürzlich auch eine Studie von Interactive Media und United Internet Media, mit der herausgefunden wurde, dass 86 % der Befragten sogenannte “Multi-Screener” sind, die mit bis zu drei Geräten gleichzeitig hantieren: Ob Tablet, Smartphone

Newsletter oder Firmen-Blog: Was kommt besser an?

Newsletter oder Firmen-Blog: Was kommt besser an?

Oftmals stellt sich die Frage, wie man am besten die Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens durchführen kann. Newsletter und Firmen-Blog sind nur zwei von vielen Möglichkeiten. Der Vorteil eines Newsletters ist, dass er direkt im Postfach Ihrer Kunden landet und die Erreichbarkeit somit sehr hoch und relativ kontrollierbar ist. Auf den Blog muss man den Kunden erst

Seiten: