Webweisend

New Hits on the Blog

Twitter verdoppelt maximale Zeichen pro Tweet

Logo Twitter
Twitter

Die berühmte 140-Zeichen-Grenze bei dem Kurznachrichtendienst Twitter ist abgeschafft. Ab jetzt haben Nutzer die doppelte Anzahl zur Verfügung: Mit 280 Zeichen pro Tweet können jetzt längere Meldungen verfassen werden. Das Wichtigste in Kürze zusammengefasst.

Twitter steht unter Zugzwang: nach eher mäßigen Unternehmenszahlen sieht sich Twitter verpflichtet, eine radikale Änderung vorzunehmen. Die 140-Zeichen-Grenze galt bisher als Erkennungszeichen des Konzerns, bei dem Nutzer gezwungen wurden, ihre Tweets kurz zu halten und sich auf das Wesentliche zu beschränken. Ab sofort steht pro Tweet die doppelte Anzahl an Zeichen zur Verfügung.

Diese Methode wurde in den letzten Wochen bereits getestet und stellt jetzt laut Nutzerstudien eine logische Konsequenz dar: Nutzer sind aktiver, wenn sie mehr Zeichen für Tweets zur Verfügung haben und verbringen so mehr Zeit in dem sozialen Netzwerk.

Twitter-Fans zeigen sich skeptisch

Kritiker sehen in der 280-Zeichen-Grenze eine höhere Gefahr, dass Hassreden, Fake News und Mobbing sich besser verbreiten können. Gerade Twitter steht hier in der Kritik: mutmaßliche russische Accounts sollen die Plattform für Propaganda während der Präsidentschaftswahl missbraucht haben.

Dem kann allerdings entgegengewirkt werden: Selbst während der Testphase waren nur rund 2% aller Tweets länger als 190 Zeichen – nur 5% haben die bisherige Obergrenze von 140 Zeichen überschritten.

Die Begrenzung stammt aus der allerersten Version von Twitter, die noch über SMS laufen sollte, etablierte sich dann aber als Markenzeichen. Twitter-Chef Jack Dorsey sieht die deutsche Sprache jedoch als eine, für die 140 Zeichen pro Tweet zu wenig seien. Doch abgesehen von Japanisch, Chinesisch und Koreanisch – hier kann mit wenigen Zeichen mehr Inhalt vermittelt werden – gilt die neue Zeichengrenze für alle Sprachen. Nutzern soll die Möglichkeit geboten werden, ihre Gedanken besser auszudrücken. Dabei bleibt die Plattform trotzdem auf kurze Beiträge ausgerichtet.

Ab jetzt stehen allen Nutzern die 280 Zeichen zur Verfügung – dafür muss auf dem Smartphone nur die App aktualisiert werden. Der Twitter Ads Manager wird erst später auf die neue Zeichenlänge umgestellt.

Du willst die 280 Zeichen auf Twitter optimal nutzen? Wir von der Media Company unterstützen Dich gerne im Social Media Marketing, damit Du mit Deinem Unternehmen voll durchstarten kannst. Sprich uns an – wir freuen uns auf Dich!


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Jana Rödiger

Ob zuhause in der Wörter-Welt oder unterwegs im World Wide Web: Ständig auf der Suche nach neuen Trends und Entwicklungen, um nichts zu verpassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.