Webweisend

New Hits on the Blog

Google bringt Emojis in den Desktop Suchanzeigen zurück

Gute Nachrichten – zumindest für die Liebhaber unter Euch: Ab sofort werden Emojis unter bestimmten Voraussetzungen wieder in den Google Suchergebnissen angezeigt.

 

 

 

Im Juni 2015 hatte Google bekannt gegeben, dass in Zukunft keine Emojis mehr in den Google Suchergebnissen angezeigt werden sollten. Der Grund war der übertriebene und teilweise missbräuchliche Einsatz der Smylies und Emoticons von Webmastern. Sie verschwanden dann nach und nach aus den Snippets.

 

Was ist neu?

Für alle Fans von Emojis gibt es deshalb gute Nachrichten, ab sofort lässt Google die Anzeige von Emojis wieder zu. Allerdings soll die Darstellung begrenzt werden: Nur in solchen Ergebnissen, die sich auch inhaltlich mit Emojis befassen, in relevanten und witzigen Anzeigen sollen die Symbole zugelassen werden. Dieses eher vage Statement von Google lässt viel Spielraum und gibt wenig Hilfestellung für die Erstellung Eurer Titel. Was genau den Richtungswechsel bei Google ausgelöst hat, bleibt ebenfalls ein Geheimnis. Wer also Emojis in seinen Snippets verwenden möchte, dem hilft nur eins: Ausprobieren! So wie wir im Titel zu unserem Artikel – na seht Ihr den Smylie? Am besten gestaltet Ihr Euren Titel so, dass die Anzeige auch ohne Emojis funktionieren würde. So seid Ihr in jedem Fall auf der sicheren Seite. Wir wünschen euch viel Spaß.

Wie steht Ihr zum Thema Emoticons? Wisst Ihr gar nicht mehr wie Ihr Eure Message ohne die kleinen gelben Gesichter rüber bringen sollt oder könnt Ihr sie einfach nicht mehr sehen? Lasst Euren Kommentar hier.

Habt Ihr Fragen zum Thema Google Suchanzeigen oder wollt Ihr mit Eurer eigenen Webseite richtig durchstarten? Dann seid Ihr bei der Media Company genau richtig, meldet Euch bei uns.

 

Hier haben wir für Euch ein paar Beispiele von Emoji Snippets:

 

Quelle: https://www.google.de/search?sourceid=chrome-psyapi2&ion=1&espv=2&ie=UTF-8&q=google%20suchergebnis%20emojis&oq=google%20suchergebnis%20emojis&aqs=chrome..69i57j69i64.7280j0j4 [Stand: 20.02.107].

 

Quelle: https://www.google.de/searchespv=2&q=emoji+&oq=emoji+&gs_l=serp.3..0i131k1j0i67k1j0j0i67k1l2j0j0i67k1l2j0i131k1l2.6007.7349.0.7621.8.8.0.0.0.0.144.502.1j3.4.0….0…1c.1.64.serp..4.4.500…0i22i30k1j0i19k1j0i22i30i19k1.DmYvNTgMwdE [Stand: 20.02.107].

 


Bewerten

Rating: 5.0. From 2 votes.
Please wait...

Sandra Pries

Unsere Texterin und Wortakrobatin ist täglich unterwegs im World Wide Web und hält Euch auf dem Laufenden über die neuesten Meldungen und Trends.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.