Webweisend

New Hits on the Blog

Was ist ein toter Link?

Toter Link

Über Links gelangen Sie im Internet von einem Ort zum anderen. Sie sind die virtuellen Wege durch eine Webpräsenz. Doch manche dieser Wege enden abrupt. Statt einer interessanten Internetseite sehen Sie nur die Fehlermeldung 404. Hierbei handelt es sich um einen toten Link.

Ein toter Link ist das Ende eines Weges

Wenn Sie auf Ihrer Webpräsenz Produkte präsentieren oder Dienstleistungen anpreisen, sind solche defekten Links sehr schädlich. Seitenbesucher erreichen nicht das gewünschte Ziel und verlassen daraufhin oft die Seite. Suchmaschinen können Ihre Webpräsenz außerdem nur vollständig in ihre Suchergebnisse aufnehmen, wenn keine toten Links den Zugang zu Seiten versperren. Denn die Crawler von Google und Co wandern wie ein Mensch über Links durch Ihre Webpräsenz und erfassen dabei Ihre Inhalte. Also sind tote Links auch Gift für die Suchmaschinenoptimierung.

Wenn Sie auf einen toten Link klicken, erscheint die Fehlermeldung 404 Not Found. Das bedeutet, dass die verlinkte Seite nicht gefunden werden kann. Das kann viele Gründe haben. Vielleicht gibt es die Seite wirklich nicht oder sie ist an einem neuen Ort. Auch der Link zu der angeforderten Internetseite kann fehlerhaft sein.


Thumbnail Image: DEAD END von CGP Grey via CC BY 2.0.


Bewerten

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5
(2 Bewertung(en), Ø 5,00)

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.