Webweisend

New Hits on the Blog

Wachstum des deutschen Online-Werbemarktes

Immer mehr investieren in Internetwerbung. Dabei scheint sich vor allem die Bewegtbildwerbung größter Beliebtheit zu erfreuen. Das berichtet zumindest internetworld.de, mit Verweis auf die Prognose des Online-Vermarkterkreises (OVK).

Bereits im letzten Jahr konnte sich das Internet als Werbeplattform mit 21,8% an zweiter Stelle behaupten. Den größten Anteil nimmt mit 37,9% noch immer das Fernsehen ein. Beide Plattformen bieten den Vorteil, Werbung in Bewegtbildern darzustellen und dadurch mehr Beachtung und Aufmerksamkeit zu bekommen.

Bei der klassischen Onlinewerbung erzielten 2011 vor allem Branchen wie caritative Organisationen, Image- und Rubrikenwerbung und Unternehmens- und Firmenwerbung die größten Zuwächse. Und auch die Bereiche Finanzen, Telekommunikation, Kraftfahrzeuge und Körperpflege konnten einen starken Zuwachs verzeichnen.

Wenn Sie noch ein paar Inspirationen für kreative Werbung brauchen, durchstöbern Sie doch einfach mal diesen Artikel.


Thumbnail Image: Collage Yourzine projects for advertisment von Jolante unter CC BY 2.0.


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.