Webweisend

New Hits on the Blog

Browserwahl: Unsere Empfehlungen für Windows und Android

Browser-Wahl - Sichere Browser

Früher verzichteten die meisten Windowsnutzer auf eine persönliche Browserwahl und blieben dem Microsoft Internet Explorer treu. Nachdem dieser durch häufige Fehlermeldungen und Sicherheitslücken in die Schlagzeilen geraten ist, nahmen viele User die Browserwahl selbst in die Hand. Firefox, Google Chrome, Safari und der neue Microsoft Edge bilden die verschiedenen Alternativen, wobei auch kleinere Hersteller wie Opera qualitativ überzeugen können. Bei Android zeichnet sich ein ähnliches Bild, da der Standardbrowser in den Einstellungen neu festgelegt werden muss. Hier geben wir Ihnen Empfehlungen für die Wahl von Browsern, um vor allem Ihre Sicherheit, aber auch die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit erhöhen zu können.


Die Alternativen zur Browserwahl

  • Microsoft Internet Explorer/Microsoft Edge
    Der Internet Explorer von Microsoft fiel bei älteren Windows Versionen häufig durch wenig Nutzerfreundlichkeit und Sicherheitslücken auf. Um hier Abhilfe zu schaffen, wurde mit Microsoft Edge ein deutlich verbesserter Browser entworfen. Dieser zeichnet sich durch hohe Schnelligkeit und interessante Zusatzfunktionen aus. Microsoft arbeitet außerdem beständig an den Erweiterungen mit Cortana. Nachteil gegenüber Mozilla Firefox oder Google Chrome sind die bislang fehlenden mobilen Versionen für Android und iOS. Microsoft Edge gibt es serienmäßig mit Windows 10 oder zum Download im Internet. 
  • Apple Safari
    Für viele Applenutzer stellt sich die Frage der Browserwahl nicht, da sie Safari als ihren Standardbrowser verwenden. Durch häufige Aktualisierungen auch in puncto Sicherheit, die mobile Version und überzeugende Schnelligkeit, ist der Browser für diese Nutzer auch zu empfehlen. Früher gab es ebenfalls eine Version für Windows User. Leider hat Apple allerdings die Updates von Safari für Windows eingestellt. Die Verwendung einer veralteten Version bringt bei Windows große Sicherheitslücken mit sich. Für Windows Nutzer sollte die Wahl also definitiv auf einen anderen Browser fallen. 
  • Google Chrome
    Auch Google bemüht sich, seinen Browser für Windows immer aktuell und sicher zu halten. So erscheint Google Chrome aktuell in der 54. Version seit 2008. Besonders interessant ist der Browser vor allem für Nutzer, die über ein Google Konto verfügen. Dieses kann problemlos mit dem Browser synchronisiert werden. Für die Wahl sprechen die Schnelligkeit und weitere zusätzliche Funktionen. Beispielsweise die Möglichkeit, fremdsprachige Seiten von Google Translate übersetzen zu lassen oder die automatische Blockierung der Installation anderer Suchmaschinen und Toolbars bei dem Programmdownload. Google Chrome für Windows gibt es zum Download als Freeware. 
  • Mozilla Firefox
    Bei der Browserwahl für Windows stellte der Firefox von Mozillla lange Zeit die beliebteste Alternative. Heute hat dieser aber deutliche Konkurrenz von Google und Microsoft bekommen. Für die User bietet der Wettbewerb natürlich Vorteile und so gibt es auch ganz aktuell eine außerplanmäßige Aktualisierung von Mozilla: Der Firefox 49.0.2. Bei dem Update werden vor allem zwei Sicherheitslücken für Windows geschlossen. Zusätzlich soll eine Isolierung bei der Verwendung des Flash-Plug-Ins die Absturzrate des Browsers minimieren. In Bezug auf Schnelligkeit, Sicherheit und Aktualisierungen ist der Browser also immer noch empfehlenswert. 
  • Opera
    Software stellt mit seinem Browser eine unbekanntere, aber mit Opera 41 keineswegs weniger erprobte Version zur Verfügung. Der Browser verfügt über viele Add-ons, einen integrierten VPN-Service und Werbeblocker. Er überzeugt durch Schnelligkeit, Akkusparsamkeit und eine Version für Android und iOS. Dieser Browser ist vor allem für Windows Nutzer zu empfehlen, die eine Alternative abseits der großen Hersteller suchen.

 

Die Browserwahl auf Ihrem Smartphone

Auch auf Ihrem Smartphone lohnt es sich, sich mit dem Thema Browserwahl zu befassen. Gerade der Standardbrowser von Android, konnte bislang bei Tests nur wenig überzeugen. In Ihren Einstellungen können Sie einen alternativen Standardbrowser festlegen. Im Google Playstore lassen sich Mozilla Firefox, Google Chrome, Opera & Co. als Freeware Apps downloaden. Auch hier gilt: der Safari Browser von Apple kann nur für iOS Nutzer bedenkenlos empfohlen werden. Bei Ihrem Smartphone kann die neue Einstellung des Browsers die Sicherheit, Schnelligkeit und Akkulaufzeit erhöhen.

 

Online Sicherheit für Windows und Android

Was das Thema Onlinesicherheit betrifft, was wohl für die meisten Nutzer im Vordergrund steht, lassen sich für Windows und Android zwei Empfehlungen geben. Bei den Browsern zeichnen sich der Firefox von Mozilla und der Chrome von Google durch eine geringe Anfälligkeit gegenüber Schadprogrammen aus. Microsoft Edge für Windows bietet eine vielversprechende rundum Erneuerung, die sich vom Internet Explorer deutlich absetzt, sich im Gegensatz zu Chrome und Firefox aber noch beweisen und durchsetzen muss.

Egal welchen Browser Sie schließlich auswählen, um möglichst sicher mit diesen zu surfen, müssen Sie stets die angebotenen Browserupdates installieren. Gleiches gilt ebenfalls für die verschiedenen Add-ons, die Sie zusätzlich installiert haben. Bei der Verwendung einer veralteten Software steigt das Risiko bedeutend an, Ihren PC oder Ihr Smartphone mit Viren zu infizieren. Diese Programme für die Internetnutzung ersetzen aber kein Antivirenprogramm. Zum Schutz vor Viren und Trojanern sollten Sie ein dafür geeignetes Programm installieren und dieses ebenfalls immer auf dem neusten Stand halten.

Die Media Company aus Düsseldorf informiert seine Partnerunternehmen stets über die aktuellen Internet-Gefahren. Zu unserem Service gehören auch Empfehlungen für den Umgang mit diesen Bedrohungen. Sprechen Sie uns an, wenn Ihre Internet-Abwehr lückenlos sein soll und welche Kombination von Browser und Antivirenprogramm für Sie die beste ist.


Thumbnail Image: ¿Cómo mejorar el rendimiento de mi explorador? von Van_PC via CC BY-SA 2.0ok.


Bewerten

10 votes, average: 5,00 out of 510 votes, average: 5,00 out of 510 votes, average: 5,00 out of 510 votes, average: 5,00 out of 510 votes, average: 5,00 out of 5
(10 Bewertung(en), Ø 5,00)

Sandra Pries

Unsere Texterin und Wortakrobatin ist täglich unterwegs im World Wide Web und hält Euch auf dem Laufenden über die neuesten Meldungen und Trends.


Rüdiger Burg

2 Kommentare

Hier habe ich einige wertvolle Informationen erhalten die bestimmt sehr hilfreich sein werden. Danke dafür.

Gruß Anna

Hallo Anna,
das freut uns. Sehr gerne ;-)
Liebe Grüße aus Düsseldorf
Judith

Schreibe einen Kommentar zu Judith Fischer Abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.