Webweisend

New Hits on the Blog

Trends 2015: Mobile Optimierung und Inhalte werden wichtiger

Handy auf Laptop

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu und in vielen Firmen laufen die Planungen für das nächste Jahr. Doch worauf kommt es beim Online-Marketing 2015 an? Die meisten Experten sind sich einig, dass hochwertige Inhalte, eine mobile Optimierung und Multimedialität die beherrschenden Themen sein werden. Welche Maßnahmen Sie deshalb ergreifen sollten, erfahren Sie im Folgenden.

Die Vorhersagen dun Trends 2015:

Die Vorhersagen der Online-Marketing-Experten zu den Trends 2015 drehen sich um drei Themen: Inhalte mit Mehrwert, die mobile Optimierung von Webpräsenzen und Multimedia-Marketing. Für das kommende Jahr heißt das, dass Sie in diesen Bereich besonders aktiv sein sollten. Schon heute bieten wir Ihnen Lösungen für Ihren Marketing-Erfolg im Jahr 2015.

Auf den Inhalt kommt es an

Wie wichtig fesselnde Inhalte sind, haben wir Ihnen bereits erläutert. Die Bedeutung spannender Webtexte und ansprechender Fotos wird aber noch weiter zunehmen. Davon ist die Marketing-Spezialistin Jess Erickson überzeugt. Sie empfiehlt das Erstellen persönlicher Inhalte und Nachrichten, um sich im Konkurrenzkampf durchzusetzen. Die Marketing-Managerin Indra Zemzoum ist der gleichen Meinung. Sie spricht sich zudem für Ratgeber-Artikel, Videos und Social-Media-Beiträge aus.

Fahren Sie mehrgleisig

Wenn Sie Texte, Bilder und Videos von hoher Qualität auf Ihrer Webpräsenz haben, sind Sie auf einem guten Weg zum Online-Erfolg. Die Marketing-Fachleute halten es außerdem gerade 2015 für sinnvoll, über mehrere Kanäle für Besuche zu sorgen. Dazu gehören weiterhin Google und Facebook, aber auch eigene Plattformen wie Ihr Firmenblog. Dort erwarten Ihre Kunden Informationen, Unterhaltung oder Einkaufsvergünstigungen.

Mobile Optimierung ist Pflicht

Die mobile Optimierung wird im nächsten Jahr nicht nur eine nette Zusatzleistung für Ihre mobilen Seitenbesucher sein. Smartphone- und Tablet-Besitzer werden eine leichte Benutzbarkeit schlichtweg erwarten. Auch weil für Google „mobile first“ (mobil hat Vorrang) gilt, ist die mobile Optimierung Ihrer Inhalte ein Erfolgsfaktor. Denn laut dem SEO-Experten Marcus Tandler, werden die gut optimierten Seiten in der mobilen Suche die nicht optimierten verdrängen.

Auf die Trends 2015 sind Sie mit uns bestens vorbereitet. Wir liefern Ihnen zielgruppengerechte Inhalte und multimediale Lösungen. Auf Wunsch ist auch eine mobile Optimierung mit einer WebApp oder Responsive Webdesign möglich. Sprechen Sie uns an, wenn Sie noch eine Frage zu unseren mobilen Angeboten haben.


Thumbnail Image: Firefox Mobile for Android von Johan Larsson unter CC BY 2.0


Bewerten

Ø: 5.0. 2 Bewertungen
Bewertung wird gesendet...

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.