Webweisend

New Hits on the Blog

Suchmaschinen für Neukundengewinnung effektiv

Neukundengewinnung

Wie machen Sie auf sich und Ihr Unternehmen aufmerksam? Welche Marketingwerkzeuge nutzen Sie? Verteilen Sie Prospekte oder schalten Sie Anzeigen in Zeitschriften und Zeitungen? Nutzte man früher noch Branchenbücher wie gelbe Seiten, um nach dem passenden Unternehmen für sein Anliegen zu suchen, so sind heute der überwiegende Teil der Interessenten online auf der Suche.

Neukundengewinnung für Unternehmen

Dies haben auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erkannt. So geben, laut gmbhchef.de, 65% der Kleinunternehmer an, dass Suchmaschinen das effektivste Mittel seien, um neue Kunden zu gewinnen und Werbung für die eigene Firma zu machen. Und dies ist auch verständlich, bietet das Internet doch viel mehr Chancen, das passende Ergebnis für seine Suche zu finden, als ein veraltetes Branchenbuch. Einfach ein, zwei Suchbegriffe bei Google und Co. eingetippt und schwupp, bekommt man eine Reihe Ergebnisse angezeigt, unter denen man auswählen kann. Branchenbücher hingegen verlangen, dass man im Vorfeld schon genau weiß, wonach man sucht. Daher rückt das Thema Suchmaschinenoptimierung und andere online Marketingmaßnahmen immer weiter in den Fokus. Wer langfristig Neukunden gewinnen und auf sein Unternehmen aufmerksam machen möchte, muss an den obersten Rängen der Suchmaschinen wie Google und Co. stehen. Die Voraussetzung dafür ist, dass das Unternehmen über eine professionelle Webseite verfügt. Denn haben Sie keine eigene Webseite, können Sie auch nicht gefunden werden und vergeben dadurch wertvolles Potenzial, um neue Kunden zu gewinnen und Ihre bestehende Kundschaft noch enger an sich zu binden.

Durch eine effektive Neukundengewinnung wird es Ihrem Unternehmen möglich, langfristige und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen aufzubauen, neue Geschäftsabschlüsse zu erzielen und die Bekanntheit Ihres Unternehmens weiter auszubauen. Durch gezieltes und passgenaues Marketing online erreichen Sie eine größere Bandbreite, reduzieren Streuverluste und senken die Kosten für Marketing Aktivitäten.

Marketing Maßnahmen zur Neukundengewinnung online

Ihnen als Unternehmer stehen eine Vielzahl an Marketing Maßnahmen zur Neukundengewinnung im Internet zur Verfügung. Jedoch sollten Sie Ihre Strategie zur Akquise individuell nach den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe ausrichten. Denn Individualität setzt sich durch.

Die Basis zur Neukundengewinnung

Die Basis für eine effektive Neukundengewinnung im Internet ist eine professionelle und seriöse Webseite. Ohne eine Homepage kommt heutzutage kein Unternehmen mehr aus. Sowohl im B2B als auch im B2C Business. Denn ohne eine Webpräsenz sind die online Marketingaktivitäten zur Neukundengewinnung nutzlos. Der erste Schritt um sich über ein Unternehmen zu informieren sind die Suchmaschinen wie Google. Wer dort unter seinem Firmennamen nicht gefunden wird, hat quasi keine Chancen mehr trotzdem Geschäfte über das Internet zu generieren. Auch unseriöse oder nicht ansprechende Webseiten führen dazu, dass die Interessenten die Seite verlassen und sich gegen das Unternehmen entscheiden. Ohne eine individuelle Webpräsenz verlaufen sich alle online Marketingmaßnahmen und Aktivitäten zur Neukundengewinnung im Sand.

Soziale Netzwerke

Die sozialen Netzwerke wie Facebook, Instagram, Pinterest und Co. sind aus der digitalen Welt nicht mehr weg zu denken. Durch die hohe Zahl an Nutzern haben Sie als Unternehmer die Chance, eine breite Masse anzusprechen und durch Ihren Firmenaccount neben Bestandskunden auch neue potenzielle Kunden zu erreichen. Durch Bilder, Videos und interessante Postings spiegeln Sie Ihr Unternehmen wider. Unser Tipp: Persönlichkeit siegt. Ermöglichen Sie Ihren Followern einen kleinen Einblick hinter die Kulissen. Neben neuen Produkten und sind gerade „private“ Informationen das, was die Leute interessiert. Mitarbeiter, Pausenbeschäftigungen, Firmenveranstaltungen, Aktivitäten usw. Geben Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht und stellen Sie eine persönliche und emotionale Bindung zu Ihren Kunden über die sozialen Netzwerke her.

Newsletter und E-Mail Marketing

Durch regelmäßige Newsletter oder E-Mail Marketing geben Sie Ihren Kunden die Chance, immer auf dem aktuellsten Stand der Dinge zu sein. Zum Beispiel bei Rabattaktionen, neuen Produkten, besonderen Leistungen für Ihre Kunden oder die Bekanntgebung eines Tag der offenen Tür.

Ein weiterer Vorteil von einem Newsletter sind die geringen Kosten. Sie müssen das Design, den Aufbau und den Text für den Newsletter einmal anlegen und können ihn dann an viele Adressaten schicken. Die Mail landet direkt im Posteingang der Abonnenten und muss nicht extra aufgerufen werden, wie es bei einem Blog der Fall ist. Das Öffnen und mehrmalige Abrufen von E-Mails an einem Tag gehört mittlerweile zum Alltag der Menschen und spielt Ihnen als Unternehmen.

Außerdem bietet ein Newsletter Ihnen als Unternehmer die Möglichkeit, auch Interessenten und potenzielle Käufer zu erreichen. Stellen Sie dazu beispielsweise eine Vorschau Ihres Produktes, eine Probe oder eine andere Kostprobe bei einer Anmeldung zum Newsletter zur Verfügung. Das hat den Vorteil, dass sich die Interessenten selbst von Ihrem Produkt überzeugen können und dass Sie einen Schritt näher dran sind am Neukunden. Sie konnten bereits einige Informationen sammeln. Doch Vorsicht: Übertreiben Sie es nicht mit dem Newsletter und denken Sie immer daran: Was interessiert Ihre Kunden?

Werbung/Google AdWords

Viele Unternehmen setzen in der Neukundengewinnung auf aktive Werbeanzeigen. Besonders Google AdWords bieten Unternehmen viele Vorteile. Durch die konkrete Festlegung einer Zielgruppe, der Regionalität, gezielter Suchbegriffe und vieles mehr erscheinen die Anzeigen des eigenen Unternehmens auf den ersten Rängen in den Suchmaschinen wie Google unter einem bestimmten Keyword. Wenn ein Interessent dann auf diese Anzeige klickt, landet er auf Ihrer Seite.

Achtung: Sie zahlen bei Google AdWords pro Klick auf die Anzeige. Deswegen ist es sehr wichtig, dass Sie die Suchbegriffe richtig festlegen. Um zu verhindern, dass die Kosten für Google AdWords in die Höhe schnellen, haben Sie die Möglichkeit, vorher das Budget festzulegen, was Sie für die Neukundengewinnung durch Google AdWords investieren möchten. Wenn Sie auf die falschen Keywords optimieren, haben Sie zwar hohe Klickraten Ihrer Werbung, aber Sie gelangen nicht an die eigentliche Zielgruppe, die tatsächlich bei Ihnen Kunde wird. Dieser Fehler kann oft sehr teuer werden. Gerne übernehmen wir das für Sie.

Suchmaschinenoptimierung – der wichtigste Faktor in der Neukundengewinnung?

Wer zuerst kommt, malt zuerst. Das Gleiche gilt bei der Suchmaschinenoptimierung. Etliche Studien haben gezeigt, dass die ersten Ränge in den Suchlisten bei Google und Co. die klaren Gewinner sind. Ab Platz 5 wird es sehr schwer, Neukunden auf einen aufmerksam zu machen und Geschäfte abzuschließen.

Am Anfang jeder Suchmaschinenoptimierung steht die ausführliche Keyword Recherche. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Suchbegriffe richtig gewählt werden. Also das was Interessenten googlen, die Ihr Unternehmen nicht kennen und auf der Suche nach den Produkten bzw. den Dienstleistungen sind, die Sie anbieten. Neben einer sauberen Programmierung ist das mit entscheidend bei der Platzierung bei Google und Co.

Blog

Ein Blog bietet Ihnen als Unternehmer die Chance, kontinuierlich Inhalte mit Ihrer Zielgruppe zu teilen. Die Vorteile von einem Blog sind klar: Kontinuität, Nähe zum Leser und die Möglichkeit Artikel fortzusetzen. Ein Blog kann mehrere Ziele verfolgen. Zum einen, die Leser immer mit den neusten Updates, News und Produkten zu versorgen. So sind alle Leser auf dem neusten Stand und können sogar durch Abstimmungen oder Gewinnspielen aktiv an der Gestaltung Ihres Unternehmens teilhaben. Gerade im Bereich der Neukundengewinnung besteht die große Chance, online als Experte für ein bestimmtes Thema, im besten Fall seiner eigenen Produkte, Dienstleistungen etc., zu werden.

Wenn Sie es als Unternehmen schaffen, viele User auf Ihren Blog zu locken, wirkt sich dies positiv auf Ihr Ranking bei Google aus. Also unterstützt ein Blog die Suchmaschinenoptimierung positiv. Wir finden: Ein Blog für Unternehmen ist super!

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wollen uns Ihre Erfahrungen mitteilen? Dann kommentieren Sie unseren Beitrag oder kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns.


Thumbnail Image: Search! von Jeffrey Beall via CC-BY-ND 2.0



Theresa Schulte


Judith Fischer

Social-Media-Freundin und Textfee. Buchstaben, Hashtags und Smilies gehören zu ihrem täglichen Leben. Das Internet ist für sie mehr als nur das unendliche World Wide Web: Es ist Zuhause, es ist unterwegs und immer mit dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.