Unser Blog: Einfach verständlich

KasseEin eigener Online-Shop trägt in hohem Maß zum Umsatz eines Geschäfts vor Ort bei. Dies hat eine Studie ergeben. Der Handel im Internet hat sich längst etabliert. Aber entgegen der Befürchtungen vieler bleibt der negative Effekt auf den stationären Handel bisher aus – im Gegenteil. Viele lokale Geschäfte profitieren von Benutzern, die sich vor einem Kauf im Internet informieren, besonders über Smartphones. Und andersherum profitiert der Online-Shop von Kunden, die sich Produkte erst im Geschäft vor Ort ansehen und sie dann später im Internet bestellen.

„Die positiven Wechselwirkungen (Multi-Channel-Effekte) zwischen Onlineshop und stationären Geschäft machen in Deutschland inzwischen rund 16 Mrd. Euro aus,“ sagt Hansjürgen Heinick, Autor des Branchenreports Internethandel der IFH Retail Consultants.

Man kann also sagen, es handelt sich um eine Gewinn-Situation für beide Seiten. Lokale Geschäfte sollten sich dem Internet nicht länger verschließen und keine Umsatzeinbußen fürchten. Offensichtlich können Sie von einem Online-Shop und einer Internetpräsenz nur profitieren.


Thumbnail Image: 20 30 40 von kennymatic via CC BY 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare