Webweisend

New Hits on the Blog

Social Media & mobile Apps für Online-Shops wichtiger

Smartphone

Immer mehr Menschen sind bei Facebook, Twitter und Co. online. Die Zahl der Smartphone-Besitzer steigt.

Ein Grund mehr, weshalb sich auch Betreiber von Online-Shops zukünftig noch stärker auf Social Media und mobile Apps stützen sollten.

Einer Studie zufolge, auf die internetworld.de eingeht, werden Unternehmen schon in vier Jahren die Hälfte ihrer Verkäufe über die sozialen Medien und mobile Anwendungen abwickeln. Zunächst sei davon u.a. die Reisebranche, das Gastgewerbe und der Einzelhandel betroffen. Weitere Branchen würden jedoch folgen. Eine Befragung unter deutschen Unternehmen ergab, dass auch sie die Bedeutung von Social Media für Online-Shops und Marketing als durchaus hoch bewerten würden.

Wie schätzen Sie die Bedeutung von Social-Media-Plattformen für Unternehmen ein? Werden Facebook, Twitter und Co. in den nächsten Jahren noch wichtiger werden? Schreiben Sie uns Ihre Meinung. Wir freuen uns über Ihre Kommentare!


Thumbnail Image: Businessman using Windows Mobile device in taxi von gailjadehamilton via CC BY-ND 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.