Unser Blog: Einfach verständlich

Läuferin kurz vor dem StartSie sind noch neu auf dem Gebiet der sozialen Netzwerke? Wissen jedoch, dass Sie mit Facebook, Twitter und Co. viel erreichen können? Dann haben wir hier ein 4-Punkte-Programm für Sie, das Ihnen den Start bei Ihren Social-Media-Aktivitäten erleichtern soll.

 

 

 

Plan
Gut geplant ist halb gewonnen. Bevor Sie also lustig auf irgendeiner Plattform drauflos posten und jede Menge Beiträge online stellen, überlegen Sie sich zunächst einmal eine Strategie. Was wollen Sie mit Ihren Aktivitäten erreichen? Was sind Ihre Ziele? Überlegen Sie sich dann, wie Sie diese Ziele erreichen können. Ist es sinnvoll einmal am Tag einen neuen Beitrag online zu stellen? Oder möchten Sie lieber alle zwei Tage etwas Neues bringen?

Position
Was haben Sie zu sagen? Was sind Ihre Themengebiete und worüber möchten Sie berichten? Sie können nicht über alles Bescheid wissen, suchen Sie sich deshalb eine Nische, in der Sie sich als Experten ausweisen. So können die User von Ihnen wertvolle Informationen bekommen und Fragen stellen und Sie ganz einfach Kommunikation und Interaktion aufbauen.

Plattform
Facebook und Twitter? Nur Facebook? Google+ und Twitter? Oder doch lieber ein eigener Blog? Die Auswahl an sozialen Netzwerken ist enorm. Überlegen Sie sich, welche Plattform Ihnen die besten Möglichkeiten für Ihre Strategie bieten kann? Facebook, Twitter und Google+ sind die momentan größten Netzwerke mit Millionen von Usern. Aber auch durch das Videoportal YouTube können Sie ein großes Publikum erreichen.

Publikum
Sie haben nun eine Strategie und sich für eine (oder mehrere) soziale Plattform entschieden? Dann kommt nun der nächste Schritt: finden Sie Ihre Zielgruppe und bauen Sie sich Ihre eigene Fangemeinde auf. Für wen schreiben Sie und wie schreiben Sie? Wollen Sie Ihre User siezen oder duzen? Welche Berichte und Beiträge interessieren Ihre Besucher? Treten Sie mit ihnen in Kommunikation und stellen Sie Fragen und motivieren Sie Ihre User zu Kommentaren und Feedback.


Thumbnail Image: EC-Start von Oscar Rethwill via CC BY 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Theresa Schulte


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare