Unser Blog: Einfach verständlich

TabletStationäre Rechner und Laptops werden zunehmend zu reinen Arbeitsgeräten degradiert: 70 Prozent der Befragten der Interrogare „Trendstudie 2012“ bevorzugen Smartphones und Tablet PCs zum E-Mails checken, recherchieren und im Internet surfen. Befragt wurden männliche Nutzer zwischen 30 und 49 Jahren mit einem überdurchschnittlichen Einkommen und hohem Bildungsstand.

Besonders mit dem Tablet PC wird gerne zuhause auf dem Sofa eingekauft und im Netz gesurft. Damit löst er den Laptop zunehmend ab und fungiert auch als Statussymbol. Am meisten wird der Browser genutzt.

Mit Smartphones wird hingegen besonders gerne gechattet und anderweitig kommuniziert. Hier basiert die Nutzung auf Apps und ist vor allem situationsbedingt.

Benutzen Sie Tablet PC und Smartphone oder noch einen PC oder Laptop? Wir freuen uns über Ihre Kommentare.


Thumbnail Image: Apple iPad von John Karakatsanis unter CC BY-SA 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare