Unser Blog: Einfach verständlich

Zwei Smartphones Mehr als 30% der deutschen Bevölkerung besitzt ein Smartphone, so das Ergebnis einer aktuellen Bitkom-Umfrage. Bei der jüngeren Bevölkerung ist es sogar mehr als die Hälfte. Dank der neuesten Technik sind die Menschen zunehmend mobil unterwegs und nutzen den Komfort, ganz einfach mal zwischendurch im Web zu surfen und dadurch ständig up to date zu sein. Dank GPS können Smartphones den Nutzern auch direkt anzeigen, was sich in ihrer unmittelbaren Umgebung befindet.

Smartphones unterstützen lokale Auffindbarkeit von Unternehmen
Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer fremden Stadt und suchen ein Café oder ein Restaurant. Mithilfe der lokalen Suche über Ihr Smartphone werden Sie ganz schnell fündig und entschließen sich dann bestimmt für das Café bzw. Restaurant, dass nicht nur durch eine ansprechende Webseite überzeugen kann, sondern auch gute Bewertungen hat, oder? Dies zeigt wieder einmal, dass ein Unternehmen, das nicht im Web präsent ist, unglaublich viel Potenzial verschenkt. Mit einer eigenen Webpräsenz können Kunden hingegen den Weg zum Unternehmen finden. Überzeugt dieses seinen Neukunden dann noch mit tollen Produkten bzw. Dienstleistungen, wird sich der Kunde nicht nur freuen, sondern das Unternehmen darüber hinaus auch noch mit positiven Bewertungen und Kommentaren im Internet belohnen.

Thumbnail Image: WORLD’S FIRST DUAL-CORE SMARTPHONE COMES TO EUROPE von LGEPR via CC BY 2.0

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Theresa Schulte


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare