Unser Blog: Einfach verständlich

Screenshot von PinterestDas beliebte Bilder-Netzwerk Pinterest hat den Zugang für Unternehmen erleichtert: Ab sofort haben Firmen die Möglichkeit, Business Accounts anzulegen. Selbstverständlich kann man auch private Accounts in Business Accounts umwandeln.

Pinterest sorgt für viel Aufsehen im Internet und ist in vielen Unternehmen bereits fester Bestandteil der Online-Marketing-Strategie. Mit der Umwandlung eines privaten Accounts in einen Business Account können Unternehmen Ihre Pinterest-Präsenz verifizieren und somit den Benutzern unmissverständlich klar machen, dass es sich um einen offiziellen Account handelt, und neue, individualisierte Buttons einbauen. Des Weiteren kann der Account mit Facebook oder Twitter verbunden werden. Wie Sie Pinterest gewinnbringend für Ihr Unternehmen nutzen können, lesen Sie in diesem Artikel.

Weitere Details kann man im englischsprachigen Pinterest-Blog nachlesen.


Thumbnail Image: pinterest nwf von cambodia4kidsorg via CC BY 2.0

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

2 Kommentare

  • Das scheint also der Königsweg zu sein. Erst ein kostenloses soziales Netzwerk aufbauen und wenn genug daran mitarbeiten, wird der kommerzielle Teil einfach „nachgeschoben“ und keiner merkt es ;-)
    Seis drum. Für Unternehmen, die visuelle darstellbare Inhalte haben ist das auf jeden Fall ein neues Betätigungsfeld.

    • Irgendwie musste Pinterest ja darauf reagieren, dass viele Unternehmen sich auf der Plattform betätigt haben. Und die Möglichkeit, kostenlos offizielle Business-Accounts einrichten zu können, finde ich völlig in Ordnung und auch im Sinne der Nutzer, die dadurch direkt wissen, wenn sie es mit einem Firmenaccount zu tun haben.

      Und ja, ich stimme Ihnen vollkommen zu: Produkte oder Dienstleistungen, die sich gut visualisieren lassen, sind bei Pinterest mit einer sinnvollen Strategie sicher gut aufgehoben.