Unser Blog: Einfach verständlich

Eine schnelle Ladezeit ist2016-07-22-Ladezeiten eines der wichtigsten Kriterien sowohl für die Nutzerfreundlichkeit als auch um eine niedrige Absprungsrate zu erreichen. Denn gerade Nutzer, die von mobilen Endgeräten aus eine Seite besuchen, wollen nicht lange auf die geladene Seite warten. Um dies zu verhindern, ergreifen wir im Hintergrund verschiedene Maßnahmen, um die Ladezeiten so gering wie möglich zu halten.

Wir haben für Sie einige Beispiele zusammengestellt, wie wir die Ladezeiten Ihrer Webpräsenz optimieren:

HTTP Request:
Ein HTTP Request ist eine Anfrage,um HTTP Daten herunterzuladen. Wenn Sie eine Webseite öffnen, wird eine Vielzahl von Dateien von dem Server heruntergeladen, auf dem die jeweilige Webseite liegt. Nur so kann die Webseite vollständig dargestellt werden. Der Download der Dateien erfolgt nacheinander, ähnlich wie bei einem Umzugshelfer, der immer nur einen Umzugskarton tragen kann. Dementsprechend braucht er länger, je mehr Kisten (Dateien) zu tragen sind. Um der langen Wartezeit vorzubeugen, achten wir schon beim Packen des Kartons, also beim Erstellen der Webseiten darauf, möglichst platzsparend und effizient zu packen. Das bedeutet, dass wir Dateien in Ordnern zusammenfassen und somit die Anzahl der Dateien von Anfang möglichst gering halten. Zudem achten wir bei jeder Aktualisierung darauf, ob eine weitere Optimierung Ihrer Ladezeit durch einen HTTP Request möglich ist.

Komprimierung der Webseite
Durch die Komprimierung der Dateien auf der Webseite kann die Ladezeit erheblich gesenkt werden. Daher achten wir darauf, dass wir die Dateigrößen der
Bilder so klein es geht halten. Jedoch ist uns der Qualitätsanspruch auch sehr wichtig, daher verringern wir die Qualität der Bilder so weit, dass sie noch einwandfrei anzusehen sind und die Komprimierung für das Auge nicht sichtbar sind.

Gzip
Durch die sogenannte GZIP-Komprimierung wird eine Reduzierung der HTTP Antwort (also die geladene Seite) erreicht. Das bedeutet konkret, dass der Server, auf dem die Webseite liegt, die Sie besuchen wollen, die Webseite verkleinert. Dadurch verringert sich die Ladezeit um ein Vielfaches (bis zu 70-90%)

All diese Dinge und noch mehr geschehen bei der Erstellung und der regelmäßigen Pflege Ihrer Webpräsenz, um Ihnen langfristig zu Erfolg im Netz zu verhelfen.


Thumbnail Image: Waiting von Edward Lim via CC BY 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Judith Fischer

Social-Media-Freundin und Textfee. Buchstaben, Hashtags und Smilies gehören zu ihrem täglichen Leben. Das Internet ist für sie mehr als nur das unendliche World Wide Web: Es ist Zuhause, es ist unterwegs und immer mit dabei.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare