Webweisend

New Hits on the Blog

OnPage-Optimierung

OnPage-Optimierung

Das weite Feld der Suchmaschinenoptimierung lässt sich in OnPage- und OffPage-Optimierung unterteilen. Bei der OnPage-Optimierung handelt es sich um die Anpassung der Inhalte und der technischen Umsetzung einer Webseite, um die bessere Auffindbarkeit in Suchmaschinen zu erzielen. Hier finden Sie einige Faktoren, die bei der OnPage-Optimierung berücksichtigt werden:

Alles rund um die OnPage-Optimierung:

Die inhaltliche Aktualität einer Webpräsenz wirkt sich positiv auf die Suchmaschinen aus. Denn aktuelle Inhalte lohnen sich potentielle Kunden gut und haben somit einen positiven Einfluss auf die Usability.

Da sich die Regeln und Vorgaben für die Programmierung einer Webseite jederzeit ändern können, ist es wichtig, für den Nutzer unsichtbare Quellcode-Maßnahmen durchzuführen.

Der Inhalt der Seiten wird mit internen Links versehen, die von einer Unterseite zur nächsten führen. Nicht nur für die Leser sind diese Querverweise sinnvoll, sondern auch die Crawler der Suchmaschinen nutzen sie!


Thumbnail Image von Amy via CC BY 2.0.


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Natascha Flottmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.