Webweisend

New Hits on the Blog

Online-Shops in Deutschland machen überdurchschnittlich viel Umsatz

Geldscheine

Im europäischen Vergleich ist der Umsatz im E-Commerce in Deutschland überdurchschnittlich hoch.

Das haben Daten des Statistischen Amtes der Europäischen Union ergeben. 17 Prozent des deutschen Gesamtumsatzes gingen demnach auf den Handel im Internet zurück. Der europäische Durchschnitt liegt bei 14 Prozent. Den größten E-Commerce-Anteil kann die Tschechische Republik mit 25 Prozent verzeichnen, Schlusslicht ist Zypern mit nur einem Prozent.

Der Anteil der europäischen Unternehmen, die im Internet ihre Waren verkaufen, liegt bei 13 Prozent. Auch hier liegt Deutschland mit 20 Prozent über dem Durchschnitt. Spitzenreiter ist Norwegen, wo über ein Drittel aller Unternehmen im Online-Handel arbeiten.


Thumbnail Image: Money 100 EURO von Public Domain Photos via CC BY 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.