Webweisend

New Hits on the Blog

Mit Google Maps 6.0 navigieren in Gebäuden möglich

Britisches Museum

Es ist nicht selten, dass man Menschen in großen Einkaufszentren an einer Ecke stehen sieht, suchend umherschauend und nach einer gefühlten Ewigkeit eine genervt ankommende Person fragen hört: „Sag mal, wo warst du denn? Ich dachte wir treffen uns eine Etage tiefer!“ – Mit Google Maps 6.0 für Android könnten diese Szenen in Zukunft weniger werden.

Denn wie t3n.de berichtet, kann man sich mit Google Maps 6.0 zukünftig auch Innenräume öffentlicher Gebäude, wie Flughäfen oder Geschäften anzeigen lassen. Ein Verlaufen ist dadurch nur noch schwer möglich. Zurzeit ist diese Funktion in Deutschland noch nicht ganz ausgereift, lange dürfte es jedoch nicht mehr dauern, bis auch hier diese Funktionen zur Verfügung stehen.


Thumbnail Image: British Museum von shabdaly via CC BY 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.