Webweisend

New Hits on the Blog

Jugendliche wollen kein Leben ohne Facebook

Facebook Loginbereich

Facebook gibt es seit 2004, erst ab 2009 kam es zum Durchbruch als internationales, soziales Netzwerk. Der Dienst ist relativ neu und doch mittlerweile für viele, gerade junge Menschen im Alltag unverzichtbar geworden. Dieses Bild zeichnet zumindest die repräsentative jährliche Allensbacher Computer- und Technik-Analyse (Acta).

51 Prozent der 14- bis 19-jährigen Nutzer sozialer Netzwerke stimmen der Aussage “Ich kann mir ein Leben ohne soziale Netzwerke nicht mehr vorstellen” zu. Unter den 20- bis 29-jährigen sind es noch stolze 41 Prozent.

Facebook ist das mit Abstand beliebteste Netzwerk. Nach Angaben des Allensbacher-Instituts sind 88 Prozent aller Internetbenutzer Mitglied bei Facebook. Für 80 Prozent der 14- bis 29-jährigen ist Facebook offenbar Alltag, denn sie sind Mitglied im blauen Netzwerk. Mehr als die Hälfte davon surft mit mobilen Endgeräten. Die 30- bis 39-jährigen kommen auf 56 Prozent und auch in der Altersgruppe zwischen 50 und 64 Jahren sind immerhin noch knapp 20 Prozent bei einem sozialen Netzwerk registriert, auch wenn der durchschnittliche Facebook-Benutzer 40,5 Jahre alt ist und sogar die Generation 65+ bei Facebook aktiv ist.

Können Sie sich ein Leben ohne Facebook vorstellen?


Thumbnail Image: facebook website screenshot von Spencer E. Holtaway via CC BY-ND 2.0


Bewerten

Ø: 5.0. 1 Bewertung
Bewertung wird gesendet...

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.