Webweisend

New Hits on the Blog

Internet Explorer zunehmend unbeliebter

Logo Internet Explorer

Die Wahl eines Browsers hängt von vielen Faktoren ab. Der Webanalyse-Anbieter AT Internet hat dies in einem Browser Barometer ermittelt. Die durchschnittliche Nutzung aller Browser in Europa gibt interessante Einblicke: So hat Googles weltweit beliebtester Browser Chrome auf 23,4 % zugelegt – ganz nah am Mozilla Firefox, der 23,6 % erreicht. Zu den großen Verlierern zählt der Internet Explorer. Die Nutzungszahlen sanken innerhalb eines Jahres von 43 % auf 33,4 %. Apples Safari konnte sich vor allem wegen der steigenden IPhone-Nutzung auf 14 % steigern.

Der beliebteste Browser in Deutschland ist allerdings Firefox. Er wird in Deutschland von 40,6 % der Internetnutzer bevorzugt.


Thumbnail Image: internet_explorer_logo von ePublicist via CC BY-ND 2.0


Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Annette Bornfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.