Webweisend

New Hits on the Blog

Google+ Unternehmensseiten für Local SEO

Schild

Das soziale Netzwerk von Google, Google+, ist seit ein paar Wochen nun auch für Unternehmen zugänglich. Mit einer eigenen Unternehmensseite können sie sich dort präsentieren.

Sebastian Socha befasst sich in einem Artikel in t3n.de nun einmal mit der Google+ Page (Google+ Firmen- bzw. Unternehmensseite) eines lokalen Unternehmens und zeigt, was es dabei zu beachten gibt.

Unternehmen sollten bei der Errichtung ihrer Google+ Page darauf achten, dass ihre Kontaktdaten, die direkt unter ihrem Firmennamen auftauchen, korrekt und stets auf dem neuesten Stand sind. Hierbei sollte ebenfalls überprüft werden, ob die Adressdaten des Unternehmens auch bei Google Places übereinstimmen, da auf der Google+ Page ebenfalls der Kartenausschnitt aus Google Maps erscheint. Da Google nun auch die Google+ Unternehmensseiten in die Google Place Search integriert hat, steigt die Chance für Unternehmen, mithilfe ihrer Google+ Page auch über die lokale Suche noch besser gefunden zu werden.

Außerdem empfiehlt Sebastian Socha, dass Unternehmen auf ihrer Google+ Page auch Links zu anderen Profilen, die es im World Wide Web hat, setzen sollte. Sprich: Die Facebook Fanpage, der Twitter-Account oder der eigene Firmenblog sollten mit der Google+ Page verlinkt werden. Aber natürlich auch nur, wenn sich regelmäßig etwas auf diesen Profilen tut.

Manchmal sagen Bilder mehr als tausend Worte und der Mensch ist nun mal ein visuelles Wesen, daher sollten auch Bilder nicht fehlen. In der Bildergalerie bietet sich einiges an Platz, um das Unternehmen auch optisch optimal zu präsentieren.


Thumbnail Image: sign in the sky von dawnshops via CC BY 2.0

Bewerten

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5
(1 Bewertung(en), Ø 5,00)

Theresa Schulte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.