Unser Blog: Einfach verständlich

PartyGoogle+ hat nach Local wieder eine neue Funktion vorgestellt. Im Gegensatz zu der Veranstaltungsfunktion bei Facebook will Google+ Events die Benutzer vor, während und nach der Veranstaltung begleiten, wie es im offiziellen Blog heißt.

Das beginnt bei individualisierbaren Einladungen, in die man zum Beispiel eigene Videos aus Youtube oder Animationen einbinden kann. Google+ gleicht Einladungen mit dem persönlichen Kalender ab und trägt die Veranstaltung dann automatisch ein.

Aber das eigentliche Highlight der Anwendung ist der sogenannte Partymodus. Hier können während der Veranstaltung mit dem Smartphone Fotos in Echtzeit hochgeladen werden – von allen Teilnehmern. Auch später können Partygäste Bilder ergänzen und mit Schlagwörtern versehen. So findet man alle Fotos einer Veranstaltung chronologisch geordnet an einem Ort und kann sie als Diashow abspielen.

Haben Sie die neue Anwendung schon getestet? Was halten Sie von den Funktionen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare!


Thumbnail Image: Party von The Next Web via CC BY-SA 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Annette Bornfeld


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare