Unser Blog: Einfach verständlich

flexibler aluminium-ionen-akkuAn der Stanford University hat das Forscherteam um Nanowissenschaftler Hongjie Dai einen neuartigen Aluminium-Ionen-Akku entwickelt, der die Welt der Smartphones revolutionieren könnte.

In ihrem Video auf Youtube stellen die Wissenschaftler ihren neuen Aluminium-Ionen-Akku vor und präsentieren die Neuerungen.

Demnach kann der Akku in kürzester Zeit wieder vollständig aufgeladen werden. Zudem soll der Aluminium-Ionen-Akku eine längere Laufzeit bieten und durch die neuartige Zusammensetzung vollkommen flexibel sein. Dadurch wäre eine platzsparendere Einbindung des Akkus möglich. In Zukunft sind aufgrund der flexiblen Struktur sogar biegbare Smartphones und Tablets denkbar.

Auch beim Thema Sicherheit punktet die neue Entwicklung, denn bei einer möglichen Beschädigung fängt der Aluminium-Ionen-Akku kein Feuer und hält im Video sogar einer Durchbohrung stand:

Es handelt sich bei dem flexiblen Aluminium-Ionen-Akku derzeit um einen Prototyp, der noch einige Optimierungen benötigt. Die erforderliche Spannung für Smartphones wird noch nicht erreicht.

Die technische Entwicklung der Smartphones und Tablets und aller Bestandteile geht stetig weiter und hält für die Zukunft viele Neuerungen bereit. Auch darum werden die mobilen Endgeräte immer beliebter und die optimierte Darstellung von Webpräsenzen immer wichtiger.

Bleiben Sie mit Ihrem Team der Media Company am Ball – sprechen Sie uns gerne auf responsives Webdesign an!


Thumbnail Image: Yoga Rave von Tucker Sherman via CC BY 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Natascha Flottmann


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare