Unser Blog: Einfach verständlich

Rote KarteWie im Straßenverkehr, so gibt es auch im Internet gewisse Verhaltensregeln, die es zu beachten gilt. Auch das soziale Netzwerk des Suchmaschinen-Giganten, Google+, zeigt einmal deutlich seine Inhalts- und Verhaltensrichtlinien für Nutzer. Wir haben sie für Sie einmal übersichtlich in den 10 Geboten zusammengefasst.

1. Du sollst Googles Produkte nicht für illegale Aktivitäten und Handlungen missbrauchen.

2. Du sollst keine Malware, Viren oder Spam übertragen.

3. Du sollst nicht schlecht über andere reden, mobben oder gewalttätiges Verhalten an den Tag legen.

4. Du sollst keine vertraulichen Daten weitergeben.

5. Du sollst nicht unerlaubt auf das User-Konto anderer zugreifen.

6. Du sollst die Sicherheit von Kindern schützen.

7. Du sollst das Ranking nicht manipulieren.

8. Du sollst kein Glücksspiel fördern.

9. Du sollst kein anstößiges oder eindeutig sexuelles Material verbreiten.

10. Du sollst die Identität eines anderen nicht stehlen.


Thumbnail Image: Businesswoman holding red card von gcoldironjr2003 via CC BY-ND 2.0
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Theresa Schulte


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare