Webweisend

New Hits on the Blog

Danke sagen mal anders: Facebook führt Video-Dankeskarten ein

Weihnachtskarte

Ein Bild sagt schon mehr als tausend Worte. Wie aussagekräftig muss da ein Video sein, das aus einer Serie von Fotos besteht? Genau solche Videos bietet jetzt Facebook an. Mit der neuen Funktion „Say Thanks“ können Sie Video-Dankeskarten mit ihren Facebook-Fotos erstellen. Gerade in der Weihnachtszeit werden sicherlich viele Nutzer mit der Video-Botschaft danke sagen.

Video-Dankeskarten bei Facebook

In den kommenden Wochen wird es viele Gelegenheiten geben, sich zu bedanken: Sei es für eine Weihnachtskarte oder ein Weihnachtspräsent vom Geschäftspartner. Wenn Ihnen eine klassische Dankeskarte zu langweilig ist, können Sie neuerdings Facebook für Sie sprechen lassen. Das soziale Netzwerk stellt nun mit „Say Thanks“ (facebook.com/thanks) eine Funktion bereit, mit der Sie ein persönliches Dankesvideo gestalten können.

So sagen Sie mit Facebook danke

Wenn Sie eine Videokarte erstellen wollen, müssen Sie zunächst einen Facebook-Freund auswählen. Anschließend können Sie die Karte mit Inhalt füllen. Dafür greifen Sie auf Ihre Fotos und Statusmeldungen zu. So entsteht nach und nach ein kurzer Film, den Sie sich vor dem Versenden noch einmal in einer Vorschau ansehen können. Falls Ihnen etwas nicht gefällt, ersetzen Sie es einfach durch einen anderen Inhalt. Nach einem Klick erscheint die Videokarte dann auf Ihrer Facebook-Seite und der ausgesuchte Freund wird benachrichtigt.

Das neue Video-Angebot von Facebook entspricht dem Trend zum Internet-Video. Falls auch Sie mit der Zeit gehen wollen, erstellen wir für Sie einen ansprechenden Imagefilm zu Ihrem Unternehmen. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie eine Frage zu Internet-Videos haben.


Thumbnail Image: Christmas cards von Jessica Spengler unter CC BY 2.0


Bewerten

2 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 52 votes, average: 5,00 out of 5
(2 Bewertung(en), Ø 5,00)

Rüdiger Burg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.