Unser Blog: Einfach verständlich

Google CirclesNicht nur Facebook ist ständig in Bewegung. Auch Google+ wartet immer wieder mit neuen Möglichkeiten auf. So berichtet der GoogleWatchBlog, dass das soziale Netzwerk des Suchmaschinen-Giganten jetzt auch das Teilen der Circles (Kreise) ermöglicht. Schnell und unkompliziert kann man nun in einem Posting zum Beispiel seinen Geschwistern zeigen, welche Kontakte man bereits in seinem „Familien-Kreis“ hat und diese dann mit ihnen teilen.

Haben Sie einen Account bei Google Plus? Was halten Sie von der Möglichkeit, seine Kreise nun auch teilen zu können?


Thumbnail Image: First 1000 Followed on Google+ von Geoff Livingstone unter CC BY-SA 2.0.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Tumblr

Theresa Schulte


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5)

Keine Kommentare